Warum spinnt meine dslr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

SD-Karten halten nicht ewig, die Anzahl der Schreibzyklen ist begrenzt. Tritt das Problem auch auf, wenn Du eine andere SD-Karte verwendest? Wenn ja, ist das ein Fall für den Kundendienst von Canon. Wenn nicht, dann genügt zunächst der Kauf einer neuen Karte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Beim Fotografieren eines Bildes sollte man denn Objektivdeckel abnehmen sonst belichtet die Kamera Minutenlang und macht noch einen Dunkelabzug in der selben Belichtungszeit.

Falls es das Problem nicht beseitigt;

Canon Hotline anrufen und mal deren First Level Support "Austesten" bzw Reperaturticket ziehen.

Oder SD Speicherkarte;

> reale Schreibgeschwindigkeit der SD Karte prüfen (zb mit SiSoft Sandra oder Dr Hardware).
> falls schlecht, erneuern (SD Karten sind "Verschleissteile" die man am Besten nach einigen Zyklen sowieso erneuert)
> falls SD Karte "gut" Kameraseitigen Speicherbus prüfen indem man per USB tethert (Software ist auf der CD, ja USB2 ist mit 20 MB/S lahm aber man weiss dann schon mal wo es hängt)
> falls Speicherbusspeed OK einmal Kamera komplett Resten oder alle Rechenintensiven Prozesse dekativieren (CA Korrektur, Objektivkorrektur, HDR, Entrauschen, Farbspielereien)
> Kamera-Software prüfen/debuggen oder einfach mal ein Firmwareupdate machen.

und dran denken die billigen Canon DSLR haben "Windoof" Inside.
Da sind Freeezes und Abstürze möglich bzw als "Stand der Technik" hinzunehmen (Zitat der CPS Hotline nach dem Hinweiss dass der CPS eigentlich für Amateuerkram nicht zuständig ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um den Fehler einzugrenzen, solltest du erst mal eine andere leere Speicherkarte ausprobieren. Formatiere diese in der Kamera und versuche mal Bilder zu schießen.

Klappt das einwandfrei, so sichere deine Bilder von der jetzigen Karte und formatiere sie anschließend neu in der Kamera.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Speicherkarte wechseln bzw. formatieren waere die erste Loesung, die mir einfaellt. Ist die Firmware deiner Kamera aktuell? Wenn nicht dann updaten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du die SD Karte gewechselt seit dem das so ist?
Hatte ein ähnliches Problem habe dann von einer normalen SD auf eine HC bzw. XC gewechselt seit dem funktioniert es Einwandfrei.

Könnte aber evtl. am Akku liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm mal eine andere Speicherkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?