warum spielt mein körper so verrückt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf jedenfall ist es nicht schlimm wenn du dich immer mal wieder vom Arzt durchchecken lässt denke ich. Denn erstmal kann auch mal was sein, was die Ärzte nicht finden(was aber selten ist, also kein Stress) und außerdem kann eine Untersuchung bei der der Arzt dich als Gesund befindet auch stress abbauen und beruhigen.

Ich tippe auch mal auf Verspannungen im Nacken oder so ( da ich persönlich auch die verrücktesten Wehwehchen aufgrund von Verspannnungen hatte, die sich aufgrund meiner "Panik" noch verstärkt haben. Ich hatte z.B. auch Schmerzen im Brustbereich, weil ich dort auch verspannt war und immer noch bissl bin und sogar ein Einschlafgefühl der Kopfhaut. Heute habe ich immernoch das Problem das meine Gliedmaßen schnell einschlafen (also das empfinde ich so, das wird wohl auch daran liegen , naja und am Übergewicht glaube ich) und Kopfschmerzen hatte ich auch (die Können auch von Schmerzmitteln kommen, so Kopfschmerztabletten oder so, wenn man zu viele nimmt)

Also tippe ich auch Verspannungen aber lass dich ruhig immer wieder mal untersuchen. Die Verspannungen können auch durch den Tod deines Onkels gekommen sein, weil dich der Tod bestimmt sehr mitgenommen hatten und vielleicht auch ein wenig verstört, sodass deine Psyche vielleicht hart daran zu arbeiten hat. Du kannst dir auch therapeutische Hilfe suchen, das ist keine Schande. Gerade auch wegen deiner Kinder, denn wenn es der Mutter schlecht geht, geht es auch irgendwann den Kindern schlecht. Tu auf jedenfall etwas für dich und finde die Ursache (ob nun der Tod oder Verspannungen oder eines das das andere verursacht) Tu das nicht nur für dich,aber natürlich besonders für dich, sondern auch für deine Kinder, ist meine Meinung denn sie brauchen wieder eine glückliche Mutter. Also viel Glück, und mach dich nicht verrückt, versuch erstmal dich zu entspannen und tu dir etwas gutes. Trauere und nehm dir Zeit, auch mal ohne deine Kleinen, damit du wieder zur Ruhe kommst und die Beschwerden aufhören ( und ja das braucht Zeit.)

Viel Erfolg dabei und alles liebe für dich .. Mach dir keine Sorgen, das wird schon. Liebe , dunkle Grüße Lythen

danke, das heitert mich schon wieder auf :)

0
@Bion3

Aber Arzt schadet nie wie ich schon sagte....

auch wenn es nur zur Beruhigung ist ...

und nimm dir Zeit für dich um dich zu entspannen und es los zuw erden und wenn alles nichts hilft geh zum Therapeuten und rede ...

0

Vielleicht wirklich nur aus der Angst. Versuche diese aus deinem kopf zu verbannen, und schau was passiert. Ich kenne mch zwar nicht aus mit "Doktorzeug" aber man kann bestimmt so ein Ganzkörperuntersuch durchführen wenn dich das beruhigen würde. Alles Gute !

danke. zwischenzeitlich vergesse ich das und dann geht es mir schon bessern, aber sobald ich was merke´, denke ich gleich an was schlimmes. ich will doch endlich loslassen können, sagen, das da wirklich nichts ist. ich glaube meiner Ärztin das da nichts ist, aber das zu vergessen ist schwierig

0

Das Herzstechen ist normal hab mich mal mit meinen Freundinnen unterhalten die haben das alle auch(:

Was möchtest Du wissen?