Warum spielt man kein Shen Support?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vor der Zeit des Reworks war Shen ein sehr beliebter Supporter (zusammen mit Nautilus). Nach dem Rework wird er größtenteils auf der Toplane gespielt (~82% Quelle: champion.gg). Damals (also vor dem Rework) habe ich Shen ziemlich gerne Support gespielt, nach dem Rework eher weniger. Es war halt einfach nicht mehr das Selbe wie damals. Du hast kein konstantes Schild mehr, kannst den gegnerischen ADC nicht mehr wirklich nerven (außer mit dem Taunt) und bist abgesehen von deinem W ziemlich verwundbar für den gegnerischen ADC, aber auch für den gegnerischen Support, wenn dieser z.B. eine Zyra ist und dich leicht poken kann. Also, die Prozentzahl zeigt ja, dass er wohl auch noch auf anderen Lanes gespielt wird, aber ich persönlich würde ihn aufgrund seines Kits nicht mehr unbedingt Support spielen. 

LG Kevidiffel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Shen spielen kannst zerstörst du in Low elo jede Botlane. Natürlich nervt die neue Q da die alte ja eine schöne Regeneration gegeben hat, die ich jetzt wirklich sehe vermisse. Aber ist immer noch stark denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meine wenn du shen wirklich so spielen willst als Support, musst du auf sehr viel aufpassen:

1. Du bist ein Nahkämpfer also tauntest du den Gegner ---> du kannst deinen Adc mit der W nichtmehr beschützen da du dein Schwert zu dir herziehst.

2. Du hast nur eine Fähigkeit um deinen Adc im Early zu beschützen (W) und die ist wirklich schwer zu benutzen um jemanden ausser dich zu beschützen.

3. Deine Ultimate hat einen krassen CD. Einmal benutzt kannst du sie auch nicht mehr abbrechen...

4. Je nachdem welche Gegner du hast, wirst du extrem gepoket. Z.B. miss fortune+Zyra, Lucian+Braum = RIP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?