Warum spielt bei Olympia nicht die deutsche "Fußballelite"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für das Fußball-Turnier bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio gelten im Hinblick auf die Kader andere Regeln als für eine Europa- oder Weltmeisterschaft. DFB-Trainer Horst Hrubesch darf keine EM-Fahrer, keine Transferspieler und maximal zwei Profis pro Club nominieren.

Außerdem dürfen bei dem Olympischen Fußballturnier in Brasilien ausschließlich U-23-Mannschaften an den Start gehen. Allerdings sind pro Nationalteam drei Spieler erlaubt, die älter als 23 Jahre alt sind. Deutschland schickt 2016 seine U21-Mannschaft ins Rennen um den Titel - verstärkt durch drei ältere Profis.

http://www.tz.de/sport/mehr/olympia-2016-rio-ere193340/fussball-olympia-2016-deutschland-kader-zeitplan-zr-5532772.html

Die Frage wurde aber bereits schon mehrfach auf Gutefrage.net gestellt und kann leicht eingesehen werden:).

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://www.gutefrage.net/frage/bei-olympia-2016-spielt-im-fussball-deutschland-gegen-brasilien-um-gold-wieso-darf-neymar-mitspielen-ich-dachte-nur-amateure-duerfen-mitspielen?

Ähnliche Frage, und wenn du suchst, findest du sehr ähnliche Fragen noch oft.

Hier ein Artikel, in dem aus auch um die Auswahl der Spieler geht:
http://www.faz.net/aktuell/sport/olympia/fussball-trainer-horst-hrubeschs-spaetes-olympia-feeling-14370575.html

Anders als bei Welt- oder Europameisterschaften dürfen bei Olympia nur Spieler bis 23 Jahre antreten; lediglich drei Plätze im Team sind für Ältere vorgesehen  ... Und anders als bei „richtigen“ Länderspielen gibt es bei Olympia keine Abstellungspflicht für Klubs.
...
Weil der Verband zugestand, weder Vereinswechsler (wie den Neu-Leipziger Timo Walter) noch EM-Teilnehmer (wie den dabei gar nicht eingesetzten Dortmunder Julian Weigl) für Olympia zu nominieren und pro Klub nicht mehr als zwei Profis auszuwählen, ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es dürfen nur Spieler unter 23 Spielen,d deshalb die jungen aus u21 usw.

Bei den ursprünglichen Olympischen Spielen traten nur junge Menschen an, ind er Neuzeit hat sich diese Regel bei manchen Disziplinen gehalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sind nicht bezahlbar, haben keine Lust und/oder die Bundesligavereine rücken die Spieler nicht raus.

Ziemlich dumm meiner Meinung nach. Vor einigen Jahren war der Gewinn einer Medaille bei den Olympischen Spielen der Höhepunkt einer Sportlerkarriere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Bundesliga schon gestartet ist und erst gerade die EM war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?