Warum spielen die Amis immer wieder den Bürgerkrieg nach?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Hunley,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform.

Einen Rat suchst Du nicht wirklich, oder?

Wenn Du mit der Community über obiges Thema diskutieren möchtest, kannst Du dies im Forum tun (http://www.gutefrage.net/forum).

Hier gehört die Frage nicht hin.

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Tim vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

In den USA geht das Gerücht um, dass die Sklavenbefreiung bereits historisch sein soll! Dabei übersieht man jedoch, dass die Sklaven heute nicht mehr nur schwarz sondern auch weißer Hautfarbe sind. Die Diktatur der Konzerne mit ihren Handlangern in der Regierung sie haben die Baumwollfelder halt nur ein wenig "ausgeweitet"... und das wird hier wohl "gefeiert"?

Der Sezessionskrieg war eine inneramerikanische Angelegenheit. Vergleiche mit Nachstellungen deutscher Kriegshandlungen hinken somit. In Amerika nennt man das "Reenactment" und es ist wirklich eine seriöse und detailverliebte Freizeitbeschäftigung für viele. Wenn es hier eine Gruppe gäbe, die Heckers Auszug aus Konstanz zur Badischen Revolution nachspielen würde, würde dies auch niemanden aufregen. ;-)

Ich wäre dabei!

0

Naja in unseren Lagern wurden ja auch viele Deutsche von Deutschen umgebracht. Ist eigentlich nicht so viel anders als drüben.

0
@Kabark

Na sowas wie Dachau. (Ich weiß nicht ob das echte Wort hier auf dem Index steht)

0
@Hunley

Wie kann man denn auf die Idee kommen, sowas zu vergleichen?

0
@Kabark

Weil die Zivilbevölkerung dort ähnlich vergewaltigt und abgeschlachtet wurde...Amerikaner von Amerikanern. Unvorstellbar grausam war beides.

0

Jede Nation hat ihre Besonderheiten und die Amis haben da einen ganz verrückten Spleen. Da können wir uns aufregen oder auch nicht.

Das machen nicht nur die Amis. Ich weiß, daß auch die Engländer gerne "Szenen" aus dem 2. Weltkrieg nachspielen, habe vor vielen Jahren selbst mal so etwas mit eigenen Augen gesehen. Vom Hörensagen weiß ich, daß es so etwas auch in Deutschland geben soll.

Hier in D sollte aber dann der Verfassungsschutz auf Zack sein...

0
@Hunley

Warum? Big Brother? Und Du echauffierst Dich über die Amerikaner? ;-

0
@Kabark

Nein ich denke nur daß dieses Nachspielen eher in der rechten Szene im Verborgenen stattfindet. (Nicht daß wir alles überwachen sollen bis zur verwendeten Zahnpasta ;-) ) Vielleicht kann man solche Kriegsspiele auch erst machen wenn genug Zeit vergangen ist und keine Beteiligten und Betroffenen mehr leben.

0

1) die spinnen die Amis

2) ist das eine der wenigen geschichtlichen Ereignisse, die einfach die USA als Staat betreffen, sonst geht ja alles auf das achsodoofe alte Europa zurück

Ist in etwa so wie wir den 3.10. feiern, allerdings war der kalte Krieg nicht so blutig.

bei den amis nennt man das anders. dort nennt man es nationalstolz und patriotismus. bei uns nennt man es nationalsozialismus und egoismus.

Was möchtest Du wissen?