Warum speichert manches Whey Protein Wasser unter der Haut?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil sie zu den Skleroproteinen zählen.

Die gesamte Einteilung von Proteinen will ich dir ersparen, aber unter den sog. "sekundären Proteinen" gibt es die Einteilung in "Sklero-" und "Sphäroproteine". Skleroproteine (lat. sclere, in der Regel) sind regelmäßig aufgebaute Proteine mit länglichem, faserigen Aufbau. Sie können, wie es ein normaler Wollfaden auch könnte, mit vielen weiteren Proteinfäden ein Gewebe aufbauen und so durch ihre Beschaffenheit Wasser speichern. Darüberhinau sorgt ihre chemische Beschaffenheit dafür, dass sie wasserunlöslich sind.

Sphäroproteine (lat. sphaera, die Kugel) haben eine kugelartige Form, eigenen sich also nicht zum Aufbau von wasserspeichernden Geweben. Da sie wiederrum wasserlöslich sind, sind sie häufig in Körperflüssigkeiten gelöst. Z.B. als Enzyme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShadowAskyz
20.03.2012, 23:30

danke sehr =)

0

Was möchtest Du wissen?