warum sollte nachrichten nicht spannend erzählt sein?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Nachrichten sollen nicht unterhalten. Nachrichten sollen aus Fakten bestehen, die ohne irgendeine Wertung mitgeteilt werden.

Es ist die Aufgabe des Zuschauers sich die Meinung zu bilden.

Wenn die Seiten und Agenturen eine Wertung treffen, beeinflussen Sie dich. Bei Bild ist es extrem ersichtlich. Andere Nachrichten/Zeitungen versuchen es etwas versteckter.

Wenn Fakten verschwiegen werden, um etwas interessanter zu machen, ist der Wahrheitsgehalt nicht mehr vorhanden.

Durch die Beeinflussung kann eine politische stimmung aufgebaut werden und die Gesellschaft verlieret die Kontrolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachrichten sind aktuelle Geschehnisse,die werden seriös und recht neutral berichtet. Aufreißer, wie in der Bild Zeitung, sind halt Aufreißer und steigern die Auflagen. Evtl.

Für Spannung sorgen gute Bücher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Journalismus vorallem auf breiter, seriöser Basis neutral zu sein hat. Das haben Berichte in der Regel an sich, ohne irgendwelche Stilmttel oder persönliche Standpunkte etc., geschrieben zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachrichten sollen sachlich sein und nicht die eigene Meinung oder Gefühle dazu beinhalten, da die Leute ja wissen wollen was geschehen ist und nicht wie es der Autor findet oder wie es ihm gefällt. Nachrichten sollten aber spannend erzählt werden, verstehe nicht was du genau meinst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Nachricht sollte informativ sein und nicht ausgeschmückt.

All die Schundblätter wie Bild etc. betreiben beinahe ausschliesslich Boulevard Journalismus. Da wird noch die Schwester vom Opfer gefragt, wie es der Katze geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil eine Nachricht informieren soll und die etwaigen Journalisten keine Wertung abgeben sollten, wenn sie dem Leser ein neutrales und unverfälschtes Bild präsentieren wollen. Wertung in die Artikel kann auch ganz schnell zu Hetze und dem Auslassen verschiedenster wichtiger Informationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nachrichtensprecher müssen sich neutral verhalten und die Nachrichten des Tages sachlich vortragen.

Sie haben rein gar nichts mit dem angesprochenen Revolverblatt zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Nachrichten objektiv seien sollen
Alles andere ist Entertainment und hat in meinen Augen nichts mit Nachrichten zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

spannend oder reißerische, verzerrend und maßlos übertreibend?

Journalismus soll im Idealfall informieren und nicht Stimmung machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube die Bild ist nicht beliebt, weil statt eines Attentats, das passiert ist, ein pornobildchen auf dem Titelblatt ist (so zum Beispiel). Ist ja auch viel interessanter für die unterentwickelten Leute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Bild stehen Nachrichten? Seit wann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bild schreibt allgemein nur Müll bzw. lässt Tatsachen weg, verdreht sie und hat einfach unwahre, reißerische Überschriften.

Ist das genaue Pendant zu RTL.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bild ist einfach ein Lachblatt und sagt den Leuten meist genau das was sie hören wollen.

Die normalen Nachrichten sollten einfach seriös und " " " " ehrlich " " " " sein ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?