Warum sollte man vor einer Massage nichts essen?

4 Antworten

Erst mal wegen dem vollen Magen, eventuell muß man spucken, wenn Gegendruck kommt, dann wird die Durchblutung für die Verdauung gebraucht und kommt weniger im Massagebereich zur Geltung. Desweiteren wird die Atmungstätigkeit während der Massage eingeschränkt. Aber gegen einen Müsliriegel ist nichts einzuwenden.

Mir ist bekannt, dass man vor jeder Massage nichts essen sollte, da sich dann der Körper mehr um die Verdauung kümmert als um die Konzentration undentspannung.Dadurch kann man es nicht mit vollen Zügen genießen.

Ganz einfach: mit vollem Magen hinlegen und dann auf den Rücken gedrückt bekommen ist nicht so entspannend.

Was möchtest Du wissen?