Warum sollte man Strom speichern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

weils irgendwann keinen mehr gibt :-)

ne spass bei seite. beim steigenden anteil regenerativer energien ist das speichern von strom sinnvoll, weil die produktion nicht an den verbrauch angepasst werden kann. die sonne scheint eben nur tags und der wind der ist sprichwörtlich launisch wie der wind.

lg, Anna

Das ist aber nicht so einfach. Strom kannst du in einem supraleitenden Speicherring speichern. Ansonsten speichert man Ladungen in verschiedenen Anordnungen um sie dann abzurufen, wenn die Originalquelle nichts liefert oder nicht vorhanden ist.. Also nachts die Sonnenenergie oder bei Windstille die Windenergie. Oder im Auto im Akku, um einen Prozess zu starten. Das geht auch ohne Energiespeicher, dann musst du dein Auto anschieben.

Was möchtest Du wissen?