Warum sollte man sich mit politik und wirtschaft beschäftigen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Politik und Wirtschaft beeinflussen dein Leben und das Leben aller anderen Lebewesen auf diesem Planeten.

Ich finde, das ist Grund genug sich mit Politik und Wirtschaft zu beschäftigen, wenn du dich als mündiger Bürger verstehst.

Die Macht geht vom Volke aus. Du bist ein Teil des Volkes.

Die Politik gibt den Handlungsrahmen unseres Lebens vor. Deshalb ist es gut, wenn man darauf Einfluss nehmen kann. Das geht natürlich nur, wenn Du weißt, welche Partei oder welcher Politiker etwas so ändern möchte, wie Du es Dir wünscht. Die kannst Du dann bei der Wahl unterstützen oder eben selbst in die Politik gehen/ Vorschläge machen und umsetzen.

schmerberg 18.01.2017, 15:41

Diese Machttheorie ist schon lange widerlegt. Das Volk darf allenfalls alle 4 Jahre mitentscheiden, wie die Macht verteilt wird. Somit ist der Einfluss auf die Macht nur indirekt, theoretisch und minimal

0
Shiranam 18.01.2017, 16:21
@schmerberg

Darfst Du keiner Partei beitreten? Darfst Du Dich nicht in den Stadtrat wählen lassen in den oder Landtag / Bundestag? Darfst Du demonstrieren? Darfst Du eine Partei gründen?

Darfst Du Dich in den Medien äußern und damit Einfluß nehmen?

Natürlich kann man auch einfach äußern "die Machttheorie ist schon lange widerlegt". Das ist die bequemste Variante. Dann braucht man sich damit nicht beschäftigen.



0

Mit Politik ist meiner Meinung nach oft Zeitverschwendung. Mit Wirtschaft ist wichtig um deine persönliche wirtschaftliche Zukunft zu planen. Damit meine ich also nicht zwangsläufig den Wirtschaftsteil in der Lokalzeitung zu lesen.

schmerberg 18.01.2017, 15:42

Der Wirtschaftsteil kann sehr aufschlussreich sein, wenn er nicht nur Gastwirtschaften anpreist

1
whabifan 18.01.2017, 16:01
@schmerberg

Ja klar. Wenn es die eigenen Finanzen betrifft oder betreffen könnte, durchaus!

0

Manchmal ist es von Vorteil, wenn man versteht, was in der Welt passiert. Es gibt allerdings auch Menschen, denen das Dschungelcamp genügt.

Schlicht und einfach, damit ich etwa bei Wahlen wirklich die Partei wählen kann, die meinen Interessen entspricht. Politik und Wirtschaft sind diesbezüglich ziemlich en verzahnt.

schmerberg 18.01.2017, 15:43

Nach der Wahl ändern sich die Interessen radikal

0

Ich habe für mich gute Gründe. Die müssen aber für andere nicht gut oder überzeugend sein. :-)

Was möchtest Du wissen?