Warum sollte man seinen BH nachts ausziehen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Damit nichts drückt und abquetscht - vermute ich!

Also ich zumindest fände mit zu schlafen einfach schrecklich unbequem 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo xxalia

Es  ist  sicher nicht  schädlich,  wenn  Du nachts  Deinen  BH  anbehältst.
  Aber warum  möchtest  Du  das? Ist  es  nicht  besonders entspannend,  wenn  Du unter   der   Bettdecke nicht  mehr  durch unnötige  Kleidung   eingeengt wirst?  Selbst  ein  bequemer BH   hinterlässt doch  Hautabrücke.   Oder   er   zwickt, wenn  Du  im  Traum  in Deinem   Bett  rumwühlst  und  Träger oder  Körbchen   verrutschen. Die  Form  und
 das  Wachstum  Deiner   Brüste  kannst Du  jedenfalls   durch   nächtliches  Tragen  eines  BHs  nicht  beeinflussen.  Und auch  sonst  fällt uns  kein   triftiger   Grund  für  einen  Nacht-BH  ein. Es  sei  denn, Du  möchtest  später  mal Deinen  Schatz  damit in  Stimmung  bringen.  Die  Haut
 mag  es  jedenfalls, wenn  sie  atmen  kann und  nirgends  eingeschnürt  wird   von   engen   Nähten,  BH-Bügeln,  Bündchen  oder   Gummizügen.  Wähle  also die  Kleidung   für   den  Schlaf,   mit  der  Du  Dich  richtig
 wohl  fühlst.  Das  kann ein  schöner   Pyjama   sein,  Deine  Unterwäsche,
 ein  T-Shirt  von  Deinem  Schatz oder  ein   Nachthemd.  Einige   Menschen  fühlen  sich sogar   ganz  nackt   unter  der Decke  am   wohligsten.  Probier  es  einfach mal  aus,  was Dir  am  besten gefällt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man sich dann frei fühlt. Viele Männer schlafen auch Oberkörperfei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer ständig BH trägt, also tagsüber, riskiert einen Hängebusen, weil die Spannkraft des Bindegewebes nachläßt, wenn es nie gefordert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit deine Brustmuskeln mehr Bewegungsfreiheit haben was sich positiv auf deine Atmung auswirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde es einfach total unbequem damit zu schlafen. Da fühlt man sich so eingeengt. Aber manche stört es nicht und schlafen damit, also ein Muss ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich schlafe immer mit BH, weil meine Brüste sonst so zu den Seiten hängen. Ich mag es lieber wenn sie schön fest und hoch sitzen. Hab auch immer die Träger kurz ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der sonst drückt. Musst du aber nicht ausziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxalia
19.04.2016, 22:22

ok. ich hatte das eigentlich bis jetzt null gemerkt...

0

Weil es einfach unangenehm ist nachts mit BH zu schlafen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxalia
19.04.2016, 22:22

Ok. Ich hatte das bis jetzt nie gemerkt.

0

Die Dinger müssen doch mal an die frische Luft ;p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute mal weil die Muskeln und das Gewebe geschwächt werden wenn sie immer gestützt werden und nie selbst was machen müssen...
Außerdem ist ein BH doch eher unbequem? Also ich zieh ihn meist direkt aus wenn ich nach Hause komme und mich umziehe^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?