Warum sollte man Säfte mit 2/3 Wasser verdünnen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die puren Säfte sind sehr konzentriert und kann auf Dauer deine Zähne wirklich schädigen.

Ist nur eine Kalorienfrage und sicherlich ne Empfehlung vom Arzt oder gutem Freund gewesen.

Grundsätzlich kann man alle handelsüblichen Säfte in der Konzentration trinken wie sie angeboten und verkauft werden. Der Rest ist Geschmackssache.

Ausnahme sind Fruchtsirup wie z.B. TriTop und viele andere.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 30 Jahren in der Lebensmittelbranche unterwegs ...

Warum sollte man Säfte mit 2/3 Wasser verdünnen ?

Nie gehört oder gelesen. Wenn dann "verdünne" ich meine Säfte 1 zu 1 mit Mineralwasser (Schorle)

Saft hat generell sehr viel Zucker. Und durch das Wasser wird er bekömmlicher und weniger süß.

Wer behauptet das? Ist doch nur eine Behauptung, und kein wissenschaftlich belegtes Naturgesetz.

Was möchtest Du wissen?