Warum sollte Man Nachts Nicht Raus Gehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie spät ist nachts denn? Nachts lassen sich kriminelle Aktivitäten teilweise besser durchführen -> mehr kriminelle sind unterwegs. Kriminelle sind eine potentielle Gefahr, und es gibt Weniger "normale" Leute, die dir Helfen könnten, wenn du ausgeraubt wirst oder so. Ich weiß es ist eher unwahrscheinlich, aber es kann passieren und deine Mutter macht sich Sorgen, weil sie dich liebt.

growman420 19.05.2017, 12:23

Wie alt bist du denn

0
WeLScHKorNN 19.05.2017, 13:04

Also danke für deine Antwort :D und ich bin 12

Also wenn ich vater wäre , hätte ich es auch meinem Kind nicht erlaubt , also ich kann es nachvollziehen , dank ;D

0

Tagsüber ist es teilweise sogar gefährlicher (Verkehr usw.) anderseits nutzt auch kriminelles Pack die ruhigen Abend und nachtstunden für ihr Werk weil sie sich da weniger beobachtet fühlen. 

Die Gesellschaft ist nun mal eher eine Taggesellschaft was zum Teil mit der Serotoninproduktion und Vitamin D-Produktion bei Sonnenlicht zu tun hat. 

Dennoch gibt es Menschen die Nachts einfach effektiver sind. 

WeLScHKorNN 19.05.2017, 11:53

ok ,... danke

0

Solange du noch nicht volljährig bist, hat deine Mutter das Sagen. Das JuSchG schreibt zwar keine Ausgangssperren für Kinder und Jugendliche vor, es gibt aber Tages- bzw. Nachtzeiten, zu denen Kinder bei Ihren Eltern bzw. daheim sein sollten. Bei zu laschen Regelungen durch das Elternhaus könnte das Jugendamt sonst von einer Kindswohlgefährdung ausgehen.

Nachts sind alle Katzen grau und es ist kälter als draussen

VisionDativ 19.05.2017, 11:50

Aber über den Berg ist der Weg kürzer als zu Fuß.

0

Ich lasse mir von meiner toten Mama nicht mehr vorschreiben, dass ich nachts nicht mehr raus darf.

Nachts hast Du zu schlafen, ganz einfach.

Deine Mama befolgt nur das Gesetz wenn sie dich nachts nicht raus lässt und du noch minderjährig bist.

augsburgchris 19.05.2017, 11:53

In welchem Gesetz soll das denn bitte stehen? Eines das gestern erfunden wurde?

1
augsburgchris 19.05.2017, 11:55
@MaryLynn87

Wo steht da genau, dass Kinder nachts nicht draußen sein dürfen? 

Da steht sie dürfen sich nicht in Lokalen aufhalten (Ausnahme ist übrigens wenn Kinder allein auf Reisen sind und in der Gaststätte essen wollen, dann dürfen sie das auch nachts um 3 tun)

1
flirtheaven 19.05.2017, 11:57
@MaryLynn87

Ist das JuSchG gestern geändert worden? Bis gestern stand dort jedenfalls noch nichts von einer generellen Ausgangssperre für Kinder oder Jugendliche. Aber du wirst uns den § sicherlich nennen.

0
flirtheaven 19.05.2017, 11:56

Es gibt Im JuSchG dazu keine Regelungen. Im Einzelfall könnte aber von einer Kindswohlgefährdung ausgegangen werden, wenn z.B. ein Zehnjähriger nachts um 2 am Bahnhof angetroffen wird ohne auf Reisen zu sein.

0
MaryLynn87 19.05.2017, 11:57
@augsburgchris

... oder es ist einfach "Verletzung der Aufsichtspflicht" wenn Kinder nachts alleine draußen rumstromern.

0
flirtheaven 19.05.2017, 11:59
@augsburgchris

Das kommt aber durchaus häufiger vor. Jedenfalls wird bei uns ein Zehnjähriger von der Polizei nach Hause geleitet, wenn er um diese Zeit ohne Begleitung angetroffen wird.

1
augsburgchris 19.05.2017, 12:02
@MaryLynn87

Für eine Verletzung der Aufsichtspflicht braucht es deutlich mehr als ein Kind das Nachts draussen ist. Ausserdem kannst du hier ein 6 Jähriges Kind nicht mit einem 14 oder 15 jährigen Jugendlichen gleichsetzen.

0

Was möchtest Du wissen?