Warum sollte man Merkel wieder wählen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ungeachtet meiner Einstellung dazu:

Weil es durchaus Menschen gibt, die mit ihrer Politik zufrieden sind bzw. hinter dieser stehen.

Diese Frage kann man Pauschal nicht beantworten, das muss jeder für sich selbst verantworten. Merkel hat in ihren letzten Jahren besonders für eine sehr gute Außenpolitik gesorgt. Alle anderen Behauptungen sind lediglich Hetze.

Man muss einmal betrachten, wie gut es hier in Deutschland geht. Ich weiß..Rente, Altersarmut, Kluft zwischen Arm und Reich. Es wird niemals vorkommen, dass es keine Probleme gibt. Die meisten "geilen" sich aber darauf auf. 

Meiner Meinung nach betreibt Merkel eine wirklich solide Politik.

und was soll dieser Unsinn mit den Flüchtlingen? sicher ist es keine schlechte Sache aber hätte man es etwas anders gemacht würde sie Europa nicht in den Ruin treiben

1

An sich wird sich nur an der Flüchtlingspolitik aufgegeilt und das sowohl von Seiten der Politik, als auch den Bürgern.

Die anderen deiner genannten Punkte bekommen doch momentan - egal von welcher Partei - kaum Beachtung. Und wenn, dann wird sich daran so schnell doch eh nichts ändern. Auch mit keiner sogenannten "Alternative", die sicherlich irgendwer als Lösung auf diese Frage vorschieben wird. :D

"Solide Politik" ist heute doch eh nur Augenwischerei und mit Demokratie hat das ganze 2016/17 auch nicht mehr viel zu tun. Der Bürger hat letztendlich doch gar nichts zu sagen!

England ist das beste Beispiel, wie es laufen sollte. Zwar halte ich den EU-Austritt nicht für sinnvoll, aber die Bürger haben demokratisch abgestimmt. Jeder einzelne, der sich daran hat beteiligen wollen.

Wie stimmen wir ab? Über Ecken und Kanten wird gewählt und am Ende macht der Sesselpupser da vorn eh was er will!

Daran ist weder Merkel, noch sonst wer schuld. Das ist einfach die Politik und deren Arbeitsweise, mit der ich mich längst nicht mehr einverstanden erkläre.

1
@MaHi84

Ich bekomme schon leichte Aggressionen, wenn sich ständig an der Flüchtlingpolitik aufgegeilt wird. Merkel treibt Europa nicht in den Ruin, Merkel sorgt mit allen Mitteln dafür, dass es in Europa friedlich bleibt. Das man Fehler dabei macht ist vollkommen legitim und menschlich.

Es ist nicht die Flüchtlingspolitik ( Flüchtlingshilfen haben umgerechnet jeden Bürger nur 1 Eur gekostet), die man kritisieren sollte. Sondern die Waffenexporte, die für die Zerstörung in Syrien verantwortlich sind und für die Flüchtlinge sorgen. Aber beschwert sich keiner drüber. 

2
Nächste interessante Frage

Glaubt ihr, dass Angela Merkel ab 2017 nicht mehr gewählt wird oder sie dennoch weiter regieren wird.?

Weil das menschliche Hirn längst durch staatliche Propaganda weich gekocht worden ist und den Mist auch noch voller Überzeugung glaubt, den man einem seit Jahrzehnten von staatlicher Seite aus versucht als alternativ los zu deklarieren.

Wenn du mit ihrer Arbeit zufrieden bist zum Beispiel? 

Sollte man ja nicht xD

Was möchtest Du wissen?