Warum sollte man Kaugummis nicht schlucken?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die werden genauso wieder ausgeschieden wie du sie runtergeschluckt hast. Dein Körper kann damit nichts anfangen. Die Bauchschmerzen werden aber wohl eher von dem Aspartam (Süssstoff) herrühren und sich schon bald in fiesen Durchfall und Blähungen verwandeln. Süssstoffe in hohen Mengen, ohne dass man es gewohnt ist, wirken abführend.
Die Umstellung der Ernährung belastet zu Beginn einer Diät dein Verdauungssysten, wenn du dann dazu auch noch "light" Cola oder Limo trinkst die neben nichmehr Süssstoffen auch noch Kohlensäure beinhalten, musst du dich nicht wundern, dass dein Magen und Darm aufgebracht sind.

Dein Körper wird sich aber auch daran gewöhnen mit der Zeit. Wirklich Gesund ist Aspartam und co. allerdings nicht.

Also pass auf, dass du nicht soweit vom Klo weg bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also grundsätzlich ist es nicht gefährlich Kaugummis zu schlucken, da die Kaugummis im Magen verdaut werden, der Rest landet dann in der Toilette. Es giebt aber auch wenige (seltene) Fälle bei denen eine Öffnung im Magen verklebt wurde (jedoch wurden bei diesen Fällen bis zu 40 Kaugummis PRO TAG geschluckt). Wenn du Symptome wie Schmerzen beim schlucken verspürst, wäre es ratsam doch einen Arzt aufzusuchen. Doch die Bauchschmerzen können auch davon kommen, dass du eben zu wenig isst :D und du solltest immer genug dazu trinken, dass das Kaugummi nicht so leicht kleben bleiben KÖNNTE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chandler04
22.05.2016, 02:32

gibt nicht giebt :D

0

Ich habe damals in der Schule gelernt, das Kaugummis und Kerne oftmals auf dem Weg beim Blinddarm landen. Sobald du das zu oft machst verstopft der Blinddarm und der muss entfernt werden da er sich entzündet.

So habe ich das damals gelernt in der Grundschule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich ist es nicht schlimm, Kaugummi zu schlucken, nur halt übermäßig ist nicht gut (wie bei allem eigentlich). Und ich denke du hast einfach zu viele gegessen;D
Kann übrigens auch abführend wirken.
Wenn du jetzt weniger Kaugummis isst, wird sich das auch wieder bessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

baßUm deine Frage halbwegs befriedigend beantworten zu können, seien mal die Inhaltsstoffe eines Kaugummis aufgeführt. Hier der Text entnommen aus "das große Lebensmittel Lexikon Pinguin Verlag:

"...... enthält als Kaumasse Chicle Gummi oder natürlichen Kautschuk, Cumaron-Inden-, Benzoe, Dammaharze, Mastix, Schellack, dick, - und dünnflüssiges Paraffin, Hartparaffin, Glyzerin, Aluminiumoxid, Kieselsäure, Calcium,- und Magnesiumcarbonat, Wollfett, Carnauba- und Bienenwachs, Peru, - und Tolubalsam als Weichmacher. Diese Grundmasse von 20-25% speichelunlöslichen, meist synthetischen Gummibasen mit 20% Stärkesirup und 50-60% Puderzucker wird mit verschiedenen aromatischen Stoffen, wie Nelkenöl, Vanillin, Pfeffer, - und Krauseminze oder dergl. versetzt und bildet eine kaubare Masse, die in Pläättchen oder Kugelform gepreßt wird. ...."

Die noch zu erwähnenden Farbstoffe habe ich nicht aufgeführt.

Nach meinem ersten Überblick kann ich bereits sagen, dass Stoffe wie Glyzerin abführend, teils gärend wie Glukosesirup sind bzw. sein können.

Solltest du mit meinen Ausführungen noch nicht saturiert sein, dann wird nachgescheppt, sprich die Einzelstoffe mal näher unter die Lupe genommen.

Und nun kommt die Polizei!

Kam da Polaza fragt was as dann das, dra Chinesa mit da Kontrabaß.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=4&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwj-odCSwu3MAhUMJcAKHR0tChEQtwIINzAD&url=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DVIXgtBS_nk4&usg=AFQjCNGsK3yqSysiaruAJx3NMS5MgDHANg

Am besten wir gehen im Laufe der Zeit alle Versionen durch, dann haben wir es hinter uns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kaugummis werden nicht verdaut und werden am Stück ausgeschieden. Aber wenn man zu viele im Magen hat mag der das nicht. Bei zu vielen bekommt man Bauchschmerzen. Mehr passiert aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Kautschuk nicht gut für den Magen ist, Es heißt Kau-Gummi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaugummis sollte man nicht schlucken, da sie sehr schweer zu verdauen sind. Wenn du z.B. durch die Stadt läufst, siehst du am Boden leider überall so flecken... ob du es glaubst oder nicht, das sind alles kaugummis.. die werden von der umwelt, wie auch von dir selbst schlecht "verdaut". Aber tödlich ist es nicht.. Du musst halt nur mit etwas bacuhschmerzen rechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Freund schluckt auch immer Kaugummi er schluckt die immer alle gleich 😝😝😝😝

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?