Warum sollte man kaltgeschleuderten Honig nehmen?

2 Antworten

Um mal eine qualifizierte Antwort zu geben (bin selbst Hobbyimker): Kaltgeschleudert impliziert, dass es eine alternative Schleudermethode gäbe - man denkt sofort an "Warmgeschleudert". Aber: gibt es nicht. Jeder (geschleuderte) Honig wird bei Raumtemperatur geschleudert. Ganz einfach weil: wenn es zu kalt ist, wird Honig zähflüssig, man bekommt ihn nicht aus den Waben. Ist es umgekehrt zu warm, schmilzt das Wachs - dann werden die Waben weich und diese Sauerei will kein Imker aus der Schleuder popeln. Abgesehen davon: die Waben sollen ja wiederverwendet werden.

Alternativen zum geschleuderten Honig sind, Tropf- oder Presshonige, bei denen die Waben zerstört werden.

Die Antwort von "minister" ist Blödsinn. Auch industriell hergestellte Honige werden zum schleudern nicht erhitzt - allenfalls hinterher, damit diese flüssig bleiben (aber auch das macht ein Hobbyimker, denn einen cremigen Honig kann man sonst nicht in Gläser abfüllen). Im übrigen werden nicht die Enzyme bei Erwärmung zerstört (Amylase hält bis ab 80° aus). Das Problem ist HMF. Das entsteht bei erwärmung von Zucker (nicht nur im Honig). Solange der Honig nicht zu warm gemacht wird (nicht wärmer als 40 Grad) nimmt er auch keinen Schaden. Erst bei Temperaturen darüber entsteht Hydroxymethylfurfural (HMF) das als gesundheitsschädlich gilt.

Vermutlich kommt daher die Mär vom "kaltgeschleudert ist besser als warmgeschleudert".

Abschließend kann man sagen: Kauf regional beim Imker, dann kannst du ihn auch fragen.

Es kann doch nur kalt geschleudert werden, erhitzt der Imker den Honig, muß er diesen mit der Wabe erhitzen, und die Wabe besteht aus Wachs. Noch nie habe ich gehört daß die Industrie Honig schleudert, dann muß sich ja eine Industrie Bienen halten!

Natürlich hält auch eine Großimkerei, die Honig "industriell" erzeugt Bienen. Vgl. auch National Geographic Ausgabe Mai 2015.

0

Naturjoghurt mit Honig und Haferflocken?

Ich versuche in letzter zeit mehr auf meine ernährung zu achten und gesünder zu essen sprich mehr obst und gemüse etc. Jetzt wollte ich wissen on ein naturjoghurt mit honig und haferflocken wirklich so gesund ist, weil honig besteht doch fast nur aus zucker.. und kann man von so einem joghurt zu nehmen ?

...zur Frage

Macht Honig die Zähne auf dauer schlechter?

Ich esse jeden Tag ein Honigbrot schon seit ich klein bin, ich liebe Honig einfach. Meine Zähne sind anfällig für Karies, obwohl ich sonst nie viel zucker esse und keine süßen getränke trinke, oder irgendwas anderes.. Könnte es am Honig liegen? Ist ja auch nur eine Art Zucker. Was macht Honig sonst noch?

...zur Frage

Ist Honig gesund?

Oder hat Honig die gleiche Wirkung wie Zucker ?

...zur Frage

Ist honig gesund oder nur flüssiger zucker?

hallo, also ich lebe oder versuche es zumindest seit einiger zeit gesund zu essen. ich esse manchmal gerne einen kleinen becher körnigen frischkäse mit honig.. aber ist das überhaupt gesund?? manche sagen honig sei ein wundermittel der natur und andere meinen es sei nur zucker.. und wenn der ungesund ist welches lebensmittel sollte man benuzen(in gesunder menge) um manche lebensmittel bisschen süßer zu machen?? außer zucker !

...zur Frage

enthält Honig Zucker?

Es ist ja bekannt, dass Honig gesund ist. Aber meine Frage, enthält Honig viel Zucker? Ist es hilfreich Honig zu essen oder lieber nicht wenn man abnehmen möchte? Wenn man nichts Süßes essen möchte, darf man dann Honig essen und sollte man ihn auch eher vermeiden?

Danke für eure Antwort. Bekommt ein Like für jede gute Antwort.

...zur Frage

Könnte man Zigaretten gesünder (unschädlich) machen?

Hallo liebe Ratgeber-Community, Ich habe die Frage ob es nicht theoretisch möglich ist Tabak gesünder zu machen. Das Rauchen gesund oder ganz unschädlich ist wird wahrscheinlich nie der Fall sein aber mitlerweile müsste es doch möglich sein, spezielle Tabakpflanzen zu züchten die um einiges weniger bzw garkein Teer und weitere Schadstoffe enthalten. Durch Genmanipulation oder sowas müsste das doch möglich sein. Zumindest könnte man quasi fast alles raus nehmen und das würde dann auch wahrscheinlich mit dem Nikotin passieren aber das kann man ja eigentlich auch aus normalen Tabakpflanzen rausfiltern und dann wieder in den "gesunden" Tabak reintun. Ich denke ja , dass es möglich ist Zigaretten um einiges unschädlicher zu machen, denn man kann mitlerweile ja aus sovielen Dingen verschiedene Stoffe entziehen. Warum dann nicht auch beim Tabak? Was denkt ihr darüber? Denkt ihr es ist möglich, gesünderen Tabak zu erfinden?

Vielleicht gibts ja sogar ein paar Spezialisten. MFG Rotesbrot ;D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?