warum sollte man in bussen nicht musik ohne kopfhörer hören?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Überlege doch mal bitte selbst!

Wenn in der Schule z.B. jeder Schüler einfach so mit seinem Nachbarn laut reden dürfte, Du aber hinten vielleicht mal etwas vom Stoff mitbekommen möchtest, würdest dann auch genervt sein.

Oder im Konzert deines Lieblingskünstlers dürften alle Besucher mit dem Handy die Lieder direkt laut auch abspielen. Dann würdest Du den Auftritt wenig gut finden.

Oder Du müsstest zuhause in der Nähe des Bahnhofes immer mit offenen Fenstern schlafen.

Lärm ist schädlich und störend. Und so ist es so, dass es bereits nerven kann, wenn z.B. der Nachbar neben Dir dann Schlager- oder Volksmusik hört.

Außerdem ist das nicht eine Frage nach dem "sollte", sondern ist das Belästigen von anderen Fahrgästen, sowohl durch Musik usw. verboten. Es ist also ein "man darf nicht" und kein "sollte".

Von daher ist das in den AGB des Unternehmens in der Regel auch verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die anderen dadurch gestört werden? Es gibt ja auch viele die morgens im Bus noch lernen möchten, schlafen etc. und da kann so eine Dauerbeschallung ganz schön nerven. Zumal nicht jeder den gleichen Musikgeschmack hat. Es gehört sich eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schließe mich den Vorrednern an und bestätige, was der Busfahrer geschrieben hat: Auch mit Kopfhörer hören die anderen Fahrgäste oft noch etwas!

Könnt Ihr nicht einmal die zehn oder zwanzig Minuten, die Ihr in Bus oder Straßenbahn sitzt, ohne Eure Sucht auskommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antidevil95
19.07.2013, 14:45

Oder in einer angemessenen Lautstärke hören?

1

Weil man damit die Fahrgäste und den Busfahrer belästigt! Aber selbst mit Kopfhörern kann man teilweise mithören, weil diese viel zu laut eingestellt sind. Ich bin selbst Busfahrer (in Dresden) und schaffe es meistens, dass die Leute ihre Musik leiser machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klinghaus
18.07.2013, 22:58

Bravo! Bei uns kümmert das die Busfahrer gar nicht, und manche hören sogar selbst Radio, obwohl das verboten ist!

1

Weil die anderen Fahrgäste eventuell nicht deinen Musikgeschmack teilen und sich dadurch gestört fühlen könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil nicht alle die Selbe Musik mögen wie man selber und dass die Leute dann Stören kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es einfach nur nervt wenn 50 Halbstarke ihr Handy in der Hand haben und jeder hört was anderes.

Und selbstverständlich in voller Lautstärke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht der einzige im Bus und nicht jedem muss die Musik die du hörst gefallen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil kein mensch deine mukke hören will?

Die hopper im zug bekommen von mir auch was zu hören wenn die ihr gangster hipster bockmist gerappe nicht einfach nur für sich hören können.

Würde es dir gefallen wenn neben dir ein opa seine schlager laut laufen lässt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein, dass dir gerade ganz dezent langweilig ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es die anderen Fahrgäste nerven könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das die anderen Fahrgäste stört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um andere Fahrgäste nicht zu belästigen !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?