Warum sollte man Batterien nicht in den Hausmüll werfen?

3 Antworten

ok Schwermetalle sind das eine aber gibt es noch andere Schadstoffen in Batterien ?

In einer Batterie gibt es verschiedene Schwermetalle die in einer Kehrichtverbrennung (Verbrennungstemperatur ca. 780C) nicht zerstört werden und somit in der Schlacke gelangen. Diese muss danach deponiert werden und wenn es drauf regnet werden die Schwermetalle aus gewaschen und könnten in das Trinkwasser gelangen. Unser Körper oder die der Tiere nehmen dies auf und dies könnte zum Tode führen (Schwermetalle sind sehr schlecht abbaubar im Körper). Dazu kommt das wir heute in der Lage sind aus den alten Batterien die Wertstoffe (auch Schwermetalle) wieder zurück zu gewinnen. Das hilft uns die Umwelt zu schonen.

Gruss Erasmo

nicht nur bei verbrennung!
schon mal batterien/akkus längere zeit im ladegerät oder leer im verbraucher gelassen?
meist laufen die dann auch so aus und das was drin ist (Blei, Nickel-Cadmium, Nickel-Metall-Hydrat, Lithium-Ionen, je nach typ) verseucht in hohem grade das grundwasser

richtig, gut kommentiert.... da drücke ich doch gleich mal den kleinen blauen Button

1

Was möchtest Du wissen?