warum sollte man am besten früh morgens in die pilze gehen?

7 Antworten

nö hat es nicht. die profis kennen ihre stellen. bevor die touris aufkreuzen, gehen halt, die profis halt morgens

Na weil sie bei den ersten Sonnenstrahlen sich wieder in ihren Höhlen verstecken. (-:

Ich kenne den Spruch auch, kenne aber auch Leute die am Nachmittag erfolgreich Pilze sammeln. Vielleicht, weil einige Sammler "Geheimplätze" haben und diese so nicht allen zeigen.

Wenn du kurz vor Ladenschluss in ein Geschäft gehst, ist die Wahrscheinlichkeit auch viel höher das du das, was du haben willst nicht mehr findest.

Warum müssen Bäcker früh aufstehen?

Warum müssen Bäcker früh aufstehen? Müssen wir früh 5:30 Uhr frische Brötchen und Pfannkuchen kaufen? Ist das Frühstück mit Mehl und Ei überhaupt gesund? Ist der Mensch zu Anspruchsvoll und braucht Morgens unbedingt frische Brötchen auf den Teller? Wer hat das eingeführt, das nachts ca. 2:00 Uhr angefangen wird in Bäckereien zu Arbeiten. Hat die westliche Zivilisation verlernt im richtigen Maße vor zu sorgen?

...zur Frage

Kopfschmerzen, wenn ich morgens früh aufstehen muss

Immer wenn ich morgens früh aufstehen muss bekomme ich mittags nach dem Essen starke Kopfschmerzen. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Warum ist "früh" laut Duden ein Adjektiv und ein Adverb (im Online-Duden finden sich zwei getrennte Einträge, welche inhaltlich identische Beispiele nennen)?

früh

Wortart: ℹ Adverb

Wort mit gleicher Schreibung: früh (Adjektiv)

Für beide Wörter findet sich der identische Eintrag zur Rechtschreibung:

Worttrennung: früh

frü|her, am frühs|ten oder am frü|hes|ten

Groß- und Kleinschreibung: von früh bis spät; von morgens früh bis abends spät; ich muss immer morgens früh aufstehen (aber frühmorgens hat es noch geregnet); morgen früh, besonders österreichisch auch morgen Früh schlafe ich aus; frühstens oder frühestens; frühestmöglich

Getrennt- und Zusammenschreibung: allzu früh; von früh auf; früh verstorben oder frühverstorben; früh vollendet oder frühvollendet

Bedeutung von "früh" (Adverb):

Bedeutungsübersicht: morgens, am Morgen

Beispiele: heute früh, [am] Dienstag früh; kommst du morgen früh?; er arbeitet von früh bis spät [in die Nacht] (den ganzen Tag)

Bedeutung von "früh" (Adjektiv):

Bedeutungsübersicht: in der Zeit noch nicht weit fortgeschritten, am Anfang liegend, zeitig; früher als erwartet, als normalerweise geschehend, eintretend; frühzeitig, vorzeitig

Quelle: https://www.duden.de/rechtschreibung/frueh...

Danke!

...zur Frage

Kinderkrippen: Ein Segen oder ein Fluch für die Gesellschaft?

Kinderkrippen schießen ja neuerdings wie Pilze aus dem Boden. Allerdings frage ich mich wie die Mamis das denn früher gemacht haben, als Kinderkrippen noch nicht Gesellschaftsfähig waren. Jetzt scheint es ja ohne sie gar nicht mehr zu gehen. Muss eine Mutter tatsächlich schon nach einem halben Jahr wieder arbeiten gehen, weil sie es ohne ihren Beruf nicht aushält? (ich spreche jetzt von Mamas, die tatsächlich die Wahl haben) Mir tun die armen Würmchen immer sehr leid, wenn sie morgens weinend nach ihrer Mama schreien, weil sie überhaupt nicht verstehen, warum sie jetzt alleine gelassen werden. Oder werden Kinder tatsächlich schlauer, wenn sie schon so früh gefördert werden? wie ist eure Meinung dazu?

...zur Frage

besser morgens oder abends lernen?

ich hab vergessen, dass wir morgen einen vokabeltest schreiben!! soll ich lieber früh ins bett gehen, also jetzt dann, und morgen früh, so um 4 uhr, aufstehen oder jetzt noch bis 11 uhr lernen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?