Warum sollte ich Mitglied in einer Innung sein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es stimmt, dass ist nicht so leicht zu beantworten. Es ist auch tatsächlich (im Gegensatz zur IHK) eine freiwillige Mitgliedschaft!!

Aber es gibt schon einige Vorteile für die Mitglieder, weil Innungen z.B. meist Rechtsberatung, Steuerberatung usw. anbieten.

Hier findest du viele Vorteile:

http://www.innung.de/seite/mitgliedinnung.html

Allerdings ist das von Innung zu Innung unterschiedlich. Aber so teuer ist der Mitgliedsbeitrag in der Regel ja nicht...

Danke!

Das sind zumindest mal ein paar "handfeste" Argumente und was anderes als "Geschossenheit" und "Lobby" ;)

0
@Bibi4035

Aber bitte bedenken, dass das nur Beispiele sind! Das kann bei jeder Innung anders aussehen...

0

gemeinsam ist man stark ,wenn man die monatsgebühr locker aufbringen kann.

Haha! Genauso schwammig hab ich mir das vorgestellt...

Aber gibts was Konkretes??

0
@Bibi4035

in meinem berufszweig gibt es auch sowas. was konkretes bringt es nicht und ich spare mir die gebühren.

0

die innung ist deine offizielle vertretung nach außen und im gewissen sinne auch dein lobbyst

Warum betrieb Frankreich Kolonialpolitik?

Was für Vorteile hatten sie dadurch???

...zur Frage

Kann mich meine Chefin kündigen?

Hi. Ich habe mir am Samstag einen Nerv eingeklemmt und seitdem so ein stark dosiertes Schmerzmittel bekommen dass dass ich nur noch schlafen könnte ich fühle mich high und nicht in meinem Körper mir ist schwindelig und schlecht. Mein Arzt hat mich jetzt eine Woche krank geschrieben damit sich der Nerv wieder löst und ich von meinen Mitteln besser klar komme.

Meine Chefin war nicht erfreut und meinte sie möchte mich kündigen. Ich bin in der Ausbildung im zweitem Lehrjahr.. Ja ich war schon öfter krank aber ich bin asthmatikerin wenn ich krank bin dann so richtig mit Atemnot..da hilft dann auch kein Spray. Im Oktober war ich einen Monat krank geschrieben wegen einer OP. Kann sie das so einfach machen? Sie sagt der Typ von der Innung ruft mich später an ich hin am verzweifeln ich habe so angst...

...zur Frage

Betrieb schlägt mir Krankenkassenwechsel vor - Vorteile/Nachteile?

Hallo!

Ich fang nächsten Monat eine neue Arbeit an. Jetzt schrieb mir mein neuer Arbeitgeber, ob es möglich wäre, von der AOK zur IKK zu wechseln. Hat so ein Wechsel für den Betrieb Vorteile bzw für mich bzw warum frägt der Betrieb danach? Ist die IKK zu empfehlen?

...zur Frage

Informationselektroniker gibts einen allgemeinen Tarifvertrag?

Folgendes habe ich selbst recherchiert: Meine Zuständige Innung ist die für Informationstechnik in Düsseldorf. Diese wiederum ist Teil des "Fachverbands Elektro- und Informationstechnische Handwerke Nordrhein-Westfalen" .

Nun hab ich nach stundenlanger Suche folgende PDF im Tarifregister NRW gefunden: http://www.tarifregister.nrw.de/pdf/mindestlohn_verordnungen/tarifvertrag_elektrohandwerk_AVE.pdf

dieser Liste zufolge und wenn ich nix übersehen oder falsch verstanden habe ist mein Betrieb als Mitglied der Informationstechnischen Innung Düsseldorf doch an diesen Tarifvertrag gebunden oder?

In dem Fall würde mir doch der Mindestlohn von 9,90€ ab 2013 (wie in der Liste) in jedem Fall zustehen oder? Im Augenblick bekomme ich nämlich als gerade ausgelernter Geselle gerademal knapp 8 Euro Brutto die Stunde.

Ich hatte noch ein paar Seiten, die mich zu der obigen URL geführt haben aber die lässt mich der Spamfilter nicht hinzufügen -.- Vielen Dank um Voraus fürs drüberschauen an alle, die sich die Mühe machen!

...zur Frage

Ausbildungsbetrieb wechseln, Innung?

Mein Freund fühlt sich in seinem Betrieb überhaupt nicht mehr wohl. er ist gerade in seinem ersten ausbildungsjahr zum kfz-mechatroniker, die kollegen sind richtige assis (nicht nu unsympathisch oder "anders" sonder richtig asozial) & sein chef ist ein launischer Choleriker. mein freund wollte schon immer mechatroniker werden, will aber einfach nicht in diesem betrieb bleiben ! hab daraufhin mal meine chefin gefragt, ob so ein wechsel möglich ist, ohne das erste lehrjahr wiederholen zu müssen, und sie meinte irgendwie dass man die KFZ-Innung mit einbeziehen müsste, die würden erstmal prüfen ob es wirklich Grund gibt den Betrieb zu wechseln. Ist das echt so ? Wie genau läuft das dann ab ? Bringt das gar nichts, sich woanders zu bewerben, weil die Innung das zuerst genehmigen muss ? Danke im voraus schonmal !

...zur Frage

Mobbing in der Ausbildung. Krank schreiben lassen?

Kann ich mich bis zu einem Filialwechsel krank schreiben lassen? Und wie sieht das ganze dann mit meiner Prüfung aus? Ich darf nur eine bestimmte Anzahl an Fehltagen haben, damit ich zur Prüfung zugelassen werde. Allerdings ist die Situation im Betrieb kaum auszuhalten und der wechsel dauert Minimum noch zwei Wochen.

Kann ich der Innung dann Bescheid geben, warum ich krank geschrieben bin und das Thema ist gegessen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?