Warum sollte ich mich nicht an meiner Ex rächen?

12 Antworten

Versteh dich nicht

‘reisende soll man nicht aufhalten!‘

wenn SIE der Meinung ist, mit dir nicht mehr glücklich zu sein, dann wird das schon Gründe haben... vielleicht hat sie sich, du dich oder ihr euch beide auseinander gelebt...

es gibt so viele hübsche Mädels... ich hatte eine 5-jährige Beziehung, danach eine 3-jährige und danach hab ich meine Frau kennengelernt... mit der bin ich >20 Jahre zusammen!

soll heißen:

es gibt so viele nette Mädels auf der Welt..,warum noch Zeit znd Gefühle dafür investieren?

du zeigst nur das du ein nachtragender Egoist bist... das macht dich für andere nicht unbedingt attraktiver!

ICH war bei meiner ersten großen Liebe sogar mit meiner Freundin zu ihrer Hochzeit eingeladen und wir verstehen uns immer noch sehr gut

man ist das was die Gesellschaft aus einem macht.. ich bin nachtragend aber auch nur aus dem Grund weil sie auch egoistisch gehandelt hat.. ich weiss dadurch bin ich nicht besser als sie

0
@PlNGUlN

Nicht besser als sie?

nee du, du willst einfach nicht einsehen, das sie selbstverständlich das Recht hat darüber zu entscheiden ob sie mit dir in einer Beziehung sein möchte!

ebenso wie DU eine Beziehung jederzeit beenden kannst... frag dich doch mal WARUM sie dich verlassen hat?

vielleicht hat sie die diesbezüglich was gesagt.., vielleicht ging es dabei um Egoismus, Dickköpfigkeit, das Bedürfnis ihr deinen Willen aufzudrängen, fühlte sie sich evtl eingeengt?

denk mal drüber nach ob da nicht was dran sein könnte, anstatt hier wilde Rache Gedanken zu schmieden...

0
@Vampire321

du kennst mich nicht Menschen verändern sich, ich habe lange darüber nachgedacht bzw den Grund gesucht, auch mit ihr geredet. Gedanken habe ich genug daran verschwendet da kannst du dir sicher sein

0
@PlNGUlN

Richtig!

nenschen verändern sich!

und wenn die Veränderungen zu groß werden, gehen Beziehungen auseinander!

so ist das Leben!

0

Hallo!

Ich gebe zu, dass ich nach meiner letzten Beziehung kurz auch dran dachte meiner Ex noch eine reinzuwürgen, weil sie auch nach der Trennung im Februar 2017 mehrfach durch ein paar blöde Aktionen von sich reden machte.

Ich habe es seingelassen weil ich mir dachte: Wenn ich permanent nach Genugtuung sinne, dann komme ich nie von dem Ärger los der mit dieser Trennung verbunden war, drehe mich im Kreis & außerdem ist es (sorry) i.wie kindisch, sich zu rächen. Ich sagte mir dann -----> der Klügere gibt nach & es bringt nix, sich ewig zu streiten.

Die Freude über eine "Rache, die voll einschlägt" mag kurz anhalten aber dann fragt man sich bald, ob das hat sein müssen & schämt sich vielleicht. Das muss nicht sein.

Schaue nach vorn! Es gibt nicht nur eine Liebe...!

Tja, rächen. Was erwartest Du Dir davon? Meinst Du, sie wird das belasten? Ich würde mir das gut überlegen und die Zeit anders nutzen. Wenn keine Gefühle mehr da sind sollte man seine Zeit doch anders nutzen oder?

Viel erfolg...

das es ihr schlechter geht

0
@PlNGUlN

Das die sich von dir getrennt hat, war das beste was sie tun könnte!

siwas unreifes wie dich hab ich lange nicht gesehen...

0
@PlNGUlN

Das ist keine Provokation, das ist eine Analyse deiner hier geschriebenen Zeilen...

0
@Vampire321

irgendwann entscheidet man auf welcher Seite man im Leben stehen will, bestimmte Ereignisse spielen hierbei eine Rolle, wenn du auf einer Seite standest die keinen Erfolg brachte bisher? Würdest du dann die Seite wechseln?

0

autisten und liebeskummer, psychische Probleme

Hey In letzter Zeit hab ich öfters ein komisches Gefühl im Kopf, es erinnert mich an Kopfschmerzen aber es sind keine außerdem kommt es mir dann immer noch vor als wenn ich Fieber hätte was aber nicht der Fall ist. Und dann friere ich auch noch, obwohl die Heizung voll aufgedreht ist. Dazu kommt dann immer noch das ich dann einfach nur auf dem bett liege, zu nichts lust habe und total traurig bin meist fang ich dann auch an zu weinen obwohl es gar kein Grund gibt. Und jetzt meine Frage : ich wüsste zu gern warum das so ist oder was ich dagegen tun kann

Ich hab schon über Depression überlegt aber das kann ja eigentlich nicht sein.

Liegt es vielleicht daran das ich tag für Tag gegen meine eigenen Gefühle ankämpfe? Ich hab nämlich die vermutung das micg das psychisch belastet Da ich autist bin, bin ich ja sowieso sehr anhängig wenn ich jemanden sehr gerne habe aber eigentlich dachte ich das ich mittlerweile über die Trennung weg bin. Das ist jetzt ein ziemlich langer Text aber ich bedanke mich bei jedem der mir eine Antwort geben kann.

...zur Frage

Freundin hetzt zur Gewalt gegen Ex-Freund?

Meine Freundin hatte vor mir eine andere Beziehung und sie hat nach 3 Jahren verliebt sein erst gemerkt, dass der Junge sie nur ausgenutzt hat. Neue Beziehung mit mir angefangen, geht schon seit 7 Monate und sie hat auch richtige Schäden wegen der Beziehung bekommen und wollte es deshalb das Thema richtig abschließen und mit ihm Schreiben und Treffen. Hat wohl doch nicht geklappt, weil der Junge garnicht darauf eingegangen ist und jetzt beschäftigt sie sich mehr darum als davor. Sie sagt mir oft, dass sie will, dass er mehr leidet als sie selber und ich es doch zeigen soll. Ein einfaches "vergiss ihn" reicht garnicht aus. Ich merke selber, wie sie selber es unbedingt will, dass der Junge zusammengeschlagen wird oder schlimmeres und betont oft genug, was er ihr angetan hat und ich dementsprechend auch handeln soll. (der wohnt in einer sehr kleinen Stadt und sie will jetzt dort mit mir hinfahren). Ich weiß echt nicht, wie ich reagieren würde, wenn ich den Jungen sehen würde und meine Freundin neben mir weinen würde. Ich weiß echt nicht, ob es bei einem einzelnen Schlag enden wird. (mache seit 10 jahren Kampfsport)
Ihr ist das mega wichtig, dass er leidet.
was soll ich machen

...zur Frage

Ich liebe ihn obwohl ich nichts mehr mit ihm zu tun haben will?

Hallo zsm, ich war letztes Jahr 10 Monate mit einem Jungen zsm, er war auch meine erste Beziehung (ich,w 19 und er m,23). Ich habe mich getrennt, weil es eine Fernbeziehung war. Er hatte sehr wenig Verständnis für all meine Sorgen etc. Naja der Grund ist ja egal. Als ich mich trennte, nahm er in meinen Augen auch total easy, was mich auch verletzt hat. Nach 2 Monaten schrieb er wieder im fb ob es mir gut geht und hat mich im sc geaddet. Ich habe halt kalt zurückgeantwortet. Ich habe immer noch total Schmerzen, dass er nicht wirklich um mich gekämpft hat, denn ich habe sogar einen Abschiedsbrief geschrieben und dazu hat er nicht wirklich was gesagt, also schrieb ich ihm heute dass er mich einfach in Ruhe lassen soll, denn ich will nichts mehr mit dem in meinem Leben zu tun haben, er solle nicht mit Menschen spielen und dass er jetzt angekrochen zu mir kommt weil er sich wahrscheinlich einsam und allein fühlt etc.

Er nahm auch den Kontakt zu seiner Ex wieder auf, was mich auch total verletzt hat. Aber irgendwie da die Gefühle für ihn immer noch bei mir da sind, habe ich auch etwas Mitleid, dass ich aus Hass sowas schmerzhaftes geschrieben habe. Ich weiss einfach, dass ich letztes Jahr so unverstanden gefühlt habe, und mich selber verloren hatte und sogar die SChule abgebrochen hatte, weil es mich so zerstört hat. Deshalb hatte ich wieder die Angst, dass ich reinfalle. Ehrlich gesagt, weiss ich nicht was ich tun soll. Ich will einfach, dass ich keine Gefühle mehr für ihn habe.

...zur Frage

Depressiv - Freundin ist damit überfordert?

Seit längerem werde ich von einer depression geplagt. seit 2 wochen unternehme ich aktiv etwas dagegen (war mir vorher nicht bewusst). nun versuche ich viel zu sprechen, allerdings scheinen meine freunde damit überfordert und wechseln schnell das thema. mit meiner freundin führe ich zur zeit eine fernbeziehung. dieser aufenthalt ist nun beinahe zu ende; sie kommt also bald zurück. nun hat sie mir beim letzten gespräch gesagt, ich würde sie jedes mal aus ihrem modus holen und sie wolle sich nun die nächsten 1,5 wochen nicht mehr per videochat melden. dies schien ziemlich definitv zu sein. nur bin ich langsam etwas verzweifelt, da sich alle von mir abzuwenden scheinen. ist das ein bekanntes problem? gehe ich den anderen auf die nerven mit meinen "problemchen"?

das ganze verwirrt mich und verletzt mich zutiefst. vorallem die sache mit meiner freundin. ich weiss nicht ob sie es mit mir noch aushält und ich weiss nicht ob ich es in dieser phase ohne sie aushalten kann. meinen fragen weicht sie aus, bzw. beantwortet sie knapp. kennt sich jemand damit aus und kann einen tipp geben?

...zur Frage

Rächen für Mutters Kindheit?

Hallo erstmal...

Ich bin m/14 und ich und meine Mutter sind beim Essen irgendwie auf das Thema ihre Kindheit gekommen...

Meine Mutter redet nicht gerne darüber weil sie (mit meiner Tante) eine kack Kindheit gehabt haben...aufjedenfall Fang ich Mal von vorne an...

Als meine Mutter geboren wurde, war ihre Mutter starke Alkoholikern und ihr Vater kannte sie nie...ihre Mutter hatte einen sehr gewalttätigen Mann gehabt...als meine Mutter 6 Jahre alt war wurde sie fast aus dem 8. Stock geschmissen aber ihr zi Onkel hat es im kurzen Augenblick noch abgehalten...als meine Mutter 8 Jahre alt war wurde sie Vergewaltigt und das mehrerer male...sie wurde verprügelt, gefoltert (sie wurde z.b ans Bett gebunden und mit einem Ledergürtel ausgepeischt und vieles mehr) und wurde sexuell missbraucht...als sie volljährig wurde, hatte sie von dem gewalttätigen Freund eine Waffe an den Kopf bekommen und ihr wurde gedroht und sie wurde von ihm geschlagen und gefoltert...sie kam ins Heim mit 14 und Verbrach dort ihre Jugend...meine Mutter ist alleinerziehende Mutter weil sie 8 Jahre lang mit mein Vater aus Angst zusammen war...bis ihr von meinem Vater fast die Kehle durchgeschnitten wurde weil sie Schluss machen wollte...das SEK kam gerade hereingestürmt und hat mein Vater als ich vor paar Monaten geboren wurde (2003) festgenommen...die ganze Wohnung zerstört...meine Mutter hatte aus Angst die ganze Schuld auf sich geschoben und somit kam mein Vater nicht in den Knast ( heute hab ich so ein geiles Verhältnis zu meinem Vater und meine Mutter hat ein ganz normales Verhältnis)...als meine Mutter mir das erzählt hatte wollte ich nur noch eins...Rache! Ich hab ihr geschworen ich werde wenn ich 18 bin, werde ich ihre Mutter und diesen gewalttätigen finden und den Rest könnt ihr euch selber denken (ihr braucht es mir nicht glauben aber ich tue es! ) Meine Mutter meinte die sind um die 70 und sie werden eh einsam sterben und keiner wird zu Beerdigung gehen...aber ich hoffe beide werden noch leben bis ich erwachsen bin und viel Kraft habe...

Meine Frage ist jetzt wie ihr das findet?

Ws haltet ihr von der Geschichte?

Und würdet ihr so wie ich reagieren oder ruhig bleiben?

Es ist zwar sehr sehr lange her aber ich möchte einfach Rache nehmen und ihnen Schaden..

Tut mir leid für den langen Text!

...zur Frage

Seit Montag Mandelentzündung, jetzt noch zum Notarzt?

Guten Tag, ich hatte seit Montag eig ertragbare Halsschmerzen, und habe nicht mehr drüber nachgedacht.. nach dem es aber bis heute nicht besser würde habe ich mir mein rächen angeschaut dieser ist extrem angeschwollen und weißt diese weiße Ablagerungen auf welche für eine akute Mandelentzündung spricht dieser Gedanken beunruhigt mich schon ein wenig da ich nicht wirklich viel dagegen getan habe nun weiß ich nicht ob ich jetzt noch schnell zum Notarzt fahren soll oder morgen früh zum Arzt gehen soll.. die Schmerzen sind stärker geworden aber noch im erträglichen Bereich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?