Warum sollte ich mich für Politik interessieren?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil du das Glück hast, in einer Demokratie zu leben, wo du das Recht hast, dich in der Politik zu engagieren und zu wählen!

Politik bestimmt deinen Alltag zu einem großen Teil. Es ist wichtig, informiert zu sein und sich zu engagieren. Allerdings sollte man Wahlen keine allzu große Bedeutung zumessen. Du wählst mit deiner Stimme keine Inhalte, sondern nur die Partei die den Staatsdienst ausführt. Welche Parteien an der Macht sind, hat in der Geschichte der BRD keine großen Unterschiede gemacht. Wird es auch in Zukunft nicht. Egal ob rotgrün, schwarzgelb oder rotschwarz, es ging immer GEGEN die Bevölkerung und für die Banken und Konzerne. Kein Wunder, denn schließlich kriegen vor allem die konservativen und neoliberalen Parteien ziemlich viele "Spenden" (also Bestechungsgelder) von den Banken. Durch deine Stimme bewegst du nicht viel. Wichtiger ist, dass du selbst aktiv wirst - und zwar außerparlamentarisch!

Wenn z.B. Bundestagswahlen sind, dann reden die Parteien über ihre Pläne wenn sie Gewählt werden. Damit man die Pläne der Parteien versteht(meist kommen da Fremdwörter vor die manche nicht verstehen)muss man etwas Ahnung über Politik haben. Sonst wählt man eine Partei deren Plänen deinen Wünschen garnicht entspricht, weil man keine Ahnung davon hat worüber die einzelnen Parteien Reden.Oder man wählt überhaubt nicht.

Hoffe ich konnte Helfen. (-:

Was möchtest Du wissen?