Warum sollte ich bei fiat arbeiten?

5 Antworten

"Sie machen schlechte Autos" solche Sprüche kommen nur von Leute deren automobiler Horizont nur Audi, Mercedes und BMW kennt und in ihrem Leben noch nie den Führerschein hatten oder selbst keine andere Marke hatten außer die drei genannten

Jeder in meiner Familie fährt audi. Nur mein Opa fahrt Mercedes. Naja Fiat hat die schlechtesten Umfrageergebnisse im Thema Qualität erzielt! Beim TÜV schneiden sie auch schlecht ab

0
@Niklas839

Zu Fiat gehört noch mehr. Alfa Romeo, Lancia, Maserati, Chrysler, Ram Trucks, Dodge, Mopar und Jeep sowie Ferrari

0
@schlappeflicker

Es interessiert niemanden welche Automarken aufgekauft wurden. Rolls Royce gehört auch zu bmw. Die produzieren allerdings ihre Autos mit mehr Qualität als Bmw

0

Beim Thema Auto können die Deutschen leider fast immer nur in Vorurteilen denken...

Und auch nur hier sind Diskussionen darüber immer extrem emotionsaufgeladen ohne sachliche Argumente.

2

Salue

Ich bin Automobilingenieur und hatte auch mit Lehrlingen zu tun. Ich habe für japanische Marken gearbeitet.

Wenn ein Junge oder ein Mädchen mich bei der Lehrstellensuche um Hilfe gebeten hat, habe ich immer gesagt, lerne nie auf Japanern. Da machst Du nur Oel- und Radwechsel. Richtig schöne Reparaturen gibt es da fast nie. Wenn man mal eine Zylinderkopfdichtung wechseln musste, machte es der Werkstattchef selber. Da lernst Du nichts. Bei Fiat aber darst Du bestimmt mal etwas anspruchsvollere Arbeiten machen.

Das darfst Du natürlich nicht schreiben. Aber aus meiner Erfahrung hatte Fiat immer rassige Motoren, das Fahren hat mit diesen Autos Spass gemacht und dies schon zu Zeiten als Audi langweilige Familienkutschen gebaut hat.

Der damalige Fiat 124 war das Modell weltweit, welches am häufigsten als Lizenz nachgebaut wurde. Es gab ihn als Polski-Fiat, als Lada/Shinguli usw.

Fiat verkörpert den Italienschen Geist, die Lebensfreude mit südlichem Flair. Wer sich einen Fiat kauft, der will keinen häufigen verkauften "0815" Wagen fahren.

Wenn Du an diesen Autos arbeitest, wird Du plötzlich sehr positive Seiten an einem Fiat entdecken.

Ich wünsche Dir einen interessanten Ausbildungsbetrieb und Dir viele schöne "Schrauberstunden".

Tellensohn

Wenn es für dich überhaupt keinen Grund gibt dort zu arbeiten und die Fahrzeuge dir überhaupt nicht zusagen, dann spare dir und dem Händler die vergeudete Zeit.

Deren Sitz ist nicht so weit weg von mir. Audi hat mich zwar angenommen, aber ich komme da halt nicht hin. Meine Mutter wurde auch operiert und kann mich dementsprechend nicht fahren.

0
@Niklas839

Komisch, wir sind immer dort hin gekommen wo wir auch hin wollten. Da war uns kein Weg zu weit und einen Fahrer hatten wir auch nicht. Nimm halt ein Fahrrad.

2
@jbinfo

Ich bin früher ne Stunde mitm Bus gefahren, einfachen Weg. Ist heute wohl nicht mehr zumutbar.

1
@verreisterNutzer

Ich fahre mit dem Taxi in die Schule, aber meine Eltern haben keine Lust extra nochmal zu bezahlen.

0
@Niklas839

Nee dich 😂👍.

Ich frag mich, was deine Frage eigentlich soll, wenn du so über Fiat vom Leder ziehst und eh keinen Bock drauf hast. Bleib doch zu Hause ....

1

Also ich hatte hintereinander 4 FIAT und kann nichts Schlechtes über die Marke sagen, war immer zufrieden.

Sie schneiden beim TÜV eigentlich immer sehr schlecht ab!

0
@Niklas839

Als angehender Mechaniker solltest du aber wissen, dass die TÜV Statistik rein gar nicht aussagt ;-)

Sie sagt nur, wie der Pflegezustand der Fahrzeuge ist...

2
@MAB98

Der Zustand des Autos sagt viel über die Qualität des Fahrzeugs aus.

0
@Niklas839

Nein, nicht direkt.

Was sind denn die Hauptkritikpunkte beim TÜV im Grunde bei jedem modernen Fahrzeug ? Defekte Beleuchtung, Bremsanlage und Achsaufhängung (Spurstangen, etc.)

Was kann Fiat dafür, wenn ein Kunde mit einem defekten Abblendlicht zum TÜV fährt ? Was kann er dafür, dass der Besitzer mit abgefahrenen Bremsen zum TÜV fährt ? Beide Fälle lassen Fiat "schlecht" dastehen, obwohl die Schuld ja eindeutig beim Besitzer liegt! Hätte der diese Dinge vor dem TÜV erledigt und den Wagen gecheckt, wäre er mit ner 1+ durchgekommen...

Man sieht, dass diese Statistiken völliger Schwachsinn sind und null Aussagekraft haben, aber wenn man sich dran aufgeilen will...Gerne.

Als angehender Mechaniker solltest du wissen, dass sowohl Fiat, als auch dein heißgeliebter VW Konzern (aka Audi) den Großteil aller Teile überhaupt nicht selber produziert, sondern Zulieferer, die parallel z.B. auch noch Hyundai, Ford oder Opel beliefern...Faszinierend, oder ? ;-)

2
@Niklas839

Kann ich aus Erfahrung (23 Jahre und ca. 300 000 km Fiat) nicht nachvollziehen

1
@MAB98

Wenn (fast) jeder Fiat Fahrer etwas kaputtes am Auto hat, dann kann man davon ausgehen das sie unterdurchschnittliche Produkte herstellen oder (fast) jeder Fiat Fahrer ein Assi ist. Was auch immer ich möchte damit nichts zutun haben.

0
@Niklas839

Wie kommst Du zu dieser durch nichts belegbaren Behauptung, fast jeder Fiat Fahrer hätte etwas kaputtes am Auto???

Dann müßten ja die sehr zahlreichen Menschen, die hier und auf der ganzen Erde Fahrzeufge dieses Herstellers kaufen, vollidioten mit stark masochistischen Zügen sein!

0
@Niklas839

Was hat MAB gesagt? Ich habe auf Deine Behauptungen geantwortet!

0

Dass Fiat schlechte Autos baut, ist schonmal ein unwahres Gerücht... und wenns dir so gar nicht gefällt, geh halt nicht dort hin.

Sie sind in einer Umfrage mit 20 anderen Autoherstellern auf den letzten Platz gewesen.

0
@Niklas839

Der aktuelle Tipo zB ist ein optisch wie technisch ansprechendes Auto... der New Panda ist kreuzzuverlässig. Der 500 sehr beliebt.

Umfragen sind subjektiv und Fiat hat nicht das beste Image, baut aber definitiv keine schlechten Autos und auch nur wenige Modelle

0
@verreisterNutzer

Bin gerade im Urlaub auf Rhodos...Fiat Panda/500, etc. gibt es hier wie Sand am Meer und sind sehr beliebt bei Mietwagenanbietern! Und die müssen ja wissen, welche Fahrzeuge zuverlässig laufen, sonst würden sie die gar nicht einflotten...

Die Dinger sind robust, anspruchslos und günstig in jeder Hinterhofwerkstatt zu reparieren. Wer braucht hier teure Premiumkarren mit haufenweise Elektronik, die teuer zu reparieren sind ? Keiner.

2
@MAB98

"Premiumkarren" mangeln wenigstens nicht an Perfektion.

0

Was möchtest Du wissen?