Warum sollte das BGA mit einer Buchinventur erfasst werden?

3 Antworten

Natürlich gehört zu einer Inventur auch die Betriebs- und Geschäftsausstattung.

Gerade bei der Ausstattung werden Gegenstände entsorgt oder entnommen und lösen aber in der Buchhaltung keine Bewegung aus.

Beispiel:

Der 5 Jahre alte Drucker hat den Geist aufgegeben. Der Drucker kommt auf den Müll und niemand gibt der Buchhaltung Bescheid.

Das Handy des Chefs geht nach 2 Jahren an den Sohn desselben. Natürlich verrät der Chef das nur auf Nachfrage. :-)

Damit das Anlagenverzeichnis aktualisiert werden kann, ist es deshalb notwendig alle BGA zu erfassen und mit der Anlageliste zu vergleichen.

In kleineren Unternehmen geht man die Anlagenliste durch und aktualisiert anhand der Kenntnisse des Betriebes das Verzeichnis. Bei größeren Firmen ist es notwendig die Sachen zu "zählen". Hilfreich sind Aufkleber mit der Inventar-Nr. am Gegenstand selbst.

Also los. Turnschuhe an, Klemmbrett und Listen unter den Arm und zack zack

Liebe Grüße

Ana

Sowohl als auch, damit sog. Inventurdifferenzen gefunden werden und die Posten entsprechend korrigiert werden.

Bei BGA ist oft ein "Schwund" durch Diebstahl oder Entsorgen defekter Geräte der Grund.

Weil's so ist find dich damit ab oder heul

Wie ist die Nummerierung in der Bilanz?

Ich habe jetzt schon unterschiedliche Nummerierungen in der Bilanz gesehen und wollte mal nachfragen, ob es dazu eine Regel gibt. Generell wird ja im Anlagevermögen geschrieben 1. Gebäude 2. Maschinen 3. BGA usw. Wird dann im Umlaufvermögen weiter mit 4. Waren 5.Forderungen geschrieben oder fange ich da wieder bei 1 an zu zählen, also 1. Waren 2.Forderungen usw. Gibt es dazu eine Regel oder ist das egal?

...zur Frage

Eine Firma verkauft Stühle aus einem ungenutztem Büro - Konto BGA oder UEfW?

Ist das das Konto BGA oder UEfW? Und wenn ja warum? Oder ist der Geschäftsfall unpräzise, so das beides möglich ist?

...zur Frage

Woher weiß ich, ob ich ein Konto BGA oder Aufwendungen bzw. Umsatzerlöse für Waren heißt?

Habe eine Eingangs- und eine Ausgangsrechnung, in welcher ich einen Schreibtisch einkaufe und verkaufe, woher weiß ich jetzt, ob es das Konto BGA oder Umsatzerlöse oder Aufwendungen für Waren ist?

...zur Frage

Behandlung der Umsatzsteuer bei der Einnahme-Überschuss-Rechnung §4(3) ESTG und der Buchführung

Hallo,

wir haben in der Schule gelernt, dass vereinnahmte Umsatzsteuer Betriebseinnahme und verausgabte Umsatzsteuer (Vorsteuer) Betriebausgabe ist, die bei der EÜR erfasst wird.

Bei der Gewinnermittlung nach § 4(1) Betriebsvermögensvergleich, wird die Umsatzsteuer und die Vorsteuer auf Bestandskonten außerhalb der G+V gebucht und hat somit keine Auswirkung auf den Gewinn.

Unter dem Strich kommt aber bei beiden Gewinnermittlungsarten derselbe Totalgewinn dabei heraus. Wie kann das sein!?

...zur Frage

Wieso zählt Gabelstapler nicht zu BGA?

Hallo, wieso zählt ein Gabelstapler nicht zu BGA (Betriebs- und Geschäftsausstattung) sondern zu Maschinen? Beispiel: Kauf eines Gabelstaplers im Wert von 5000€ auf Ziel. => Buchungssatz: Maschinen 5.000 an Verb. aus LuL 5.000 Aber... Wieso zählt ein Gabelstapler zu den Maschinen? Meiner Meinung nach müsste der doch zu BGA zählen. Man verarbeitet/produziert damit doch nichts, er dient ja eigentlich nur zum Transport innerhalb vom Betrieb usw?!

mfG

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Ladenausstattung und BGA (Bilanz)?

Bin mir bei der Reihenfolge in der Bilanz unsicher. Mir ist aufgefallen, dass BGA immer unter Fuhrpark kommt und Ladenausstattung immer über Fuhrpark. Ich dachte bisher immer das BGA und Ladenausstattung das gleiche wären...kann mir jemand den Unterschied erklären ?

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?