Warum sollen wir Deutsche uns einen Nahrungsvorrat für mindestens 10 Tage vorhalten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eigentlich ist das nur gesunder Menschenverstand.

Es war ehr ungewöhnlich, dass es nach dem kalten Krieg nicht mehr geraten wurde.

Im Angesicht drohender Terrorismusgefahr (ohne Strom läuft nichts mehr) aber nur vernünftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind allgemeine Hinweise zur Krisenbevorratung und diese haben immer ihre Berechtigung.

http://krisenvorsorge-ratgeber.de/

Dein Supermarkt ist in 24 Stunden leer gekauft........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Empfehlung ist teil des neuen Zivilschutzkonzeptes der Bundesregierung:

http://www.tagesschau.de/inland/zivilschutz-101.html

Die Frage, die sich mir spontan gestellt ist, ob es vorgesehen ist den ALG2-Empfängern oder Aufstockern einen Beitrag zum Anlegen eines "Erstvorrates" zu gewähren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ursusmaritimus
22.08.2016, 07:12

Ja nee is klar, und in zwei Jahren einen neuen Betrag da ja der Vorrat verdorben ist.......Das ist besser als die Trauerkleidung, die Eltern sterben "leider" nur einmal.

Achtung der darüberliegende Absatz kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten

0

Wegen den Attentaten natürlich.

Nicht weil das das Ergebnis der Überarbeitung des Zivilschutzkonzepts von 2012 sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das ist richtig. Auf Deutschland zieht ein Sturm auf, der laut Wetterexperten auf Stufe 8 geschätzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grisu2101
22.08.2016, 06:19

Klar, aber Scherz beiseite, komisch ist das schon, oder ? Als ich das im Bad-radio hörte, da fiel mir die Bürste aus der Hand.

0
Kommentar von manuel1234321
22.08.2016, 06:21

 nein für ein Sturm bringt sowas fast nichts und auch wenns sclimm kommt vieleicht 2 Tage ohne Essen

0

Ja, das ist schon ein äusserst starkes Stück was da angeraten wird...
Und die Schafherde stellte keine Fragen und folgte vertrauensvoll dem Hirten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ursusmaritimus
22.08.2016, 06:21

Warum?

Das wird seit Jahrzehnten angeraten und hat seine Berechtigung, stelle dir einfach im jetzt heraufziehenden Winter einen dreitägigen Stromausfall vor.

0
Kommentar von qwertzuiop1998
22.08.2016, 06:25

@griau2101 Aber wir haben Windenergie.....

0

Was möchtest Du wissen?