Warum sollen Kinder nach dem Training duschen?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

tja da wird es schwierig !warum sollen sie duschen ? könnten sie ja auch zu hause ! aber im verein stärkt man den sozialen umgang 2tens haben die eltern doch wasser gespart scherz. nein in erster linie geht es darum das die kinder nicht verklemmpt werden so gehen Moslemische jungs mit unterhose oder badehose duschen,es geht also doch um sozialen umgang und bei dem wetter erst recht weil das abwehrkräffte mobilisiert die kinder bleiben also gesund aber wen die eltern generell dagegen sind hat der verein verloren dan ist es halt so ich wünsch euch viel glück dazu beizutragen das eure vereinsmitglieder gesund bleiben und weiterhinn sozialen umgang pflegen es ist nicht einfach alle zu überzeugen.

Es geht um drei Dinge: erstens um die Disziplin - wenn man Sport macht, muss man sich hinterher einfach duschen und es ist gut und richtig, wenn der Trainer dann auch die Meute dazu anleitet, es gehört einfach dazu. Zweitens geht es um die Gesundheit - wenn man verschwitzt rausrennt, erkältet man sich leichter, weil der Schweiß in den Klamotten und auf der Haut bleibt und einzig die Aufgabe hat den Körper abzukühlen. Deshalb abduschen und richtig trockenrubbeln. Drittens ist es einfach eine Frage der Hygiene. Schweiß riecht unangenehm. Das macht auf Dauer einsam ;-). Die Eltern sollten froh sein, dass ihre Kinder dazu angehalten werden. Dann wird es irgendwann eine Selbstverständlichkeit für die Kinder werden und die Eltern haben sich viele Diskussionen gespart. Einen Link kann ich Euch leider nicht dazu nennen.

Nach körperlicher Anstrengung sollte man immer duschen. Man schwitzt doch nach dem Fußball-Training in den Synthetik-Klamotten, auch wenns kalt ist. Also wenn mein Sohn nach dem Fußball-Training nach Hause kommt, wandert sein Trikot und seine Hose gleich in die Wäsche, weil es "müffelt".

Weil man nach einem anstrengenden Trainung eben ducht mann ist ja total verschwitzt

hygiene also mal ehrlich die eltern versteh ich nicht ich meine wer will schon verschwitz aber naja was reg ich mich auf dass hilft dir leider auch nicht weiter...

Wenn man so verschwitzt nach draußen geht, dann erkältet man sich schneller. Duschen nach dem Sport ist normal.

manche kinder trocknen sich nicht richtig ab und konnen sich auf dem heimweg erkälten.wäre im winter vielleicht sinnvoller nur trockene unterwäsche anzuziehen und zu hause in die warme wanne zu steigen.

Unbedingt notwendig ist es nicht, dass die Kinder duschen, aber es dient der Hygiene. Und in unserer Turnhalle gab es früher gar keine Dusche und wir haben es überlebt.

weil kinder die schwitzen wirklich ernsthaft nach schweiss stinken können!!!!!

reicht es nicht zu sagen, dass sich der schweiss abkühlt und man sich leicht erkälten kann??

Kommentar von Dana1973
14.10.2009, 22:16

nein, leider nicht. Die Eltern denken nämlich, daß sich die Kinder erst nach dem Duschen erkälten. Das ist ja unser Problem. WIR wissen, daß das nicht so ist ;-(

0

Weil sie dann nicht mehr stinken?^^ Er soll die Eltern mal fragen warum sie nicht Duschen sollen auserdem sparen die Eltern dass wasser

Weil der schweiß anfängt zu stinken?

Ich finde es sollte den Eltern überlassen werden ob sie vor Ort oder zu Hause duschen sollten, hatten erst vor 2 Jahren das Problem mit der Legionärskrankheit, seit dem Duschen die Kids aus gesundheitlichen Gründen wieder zu Haus

nach dem training am besten erstmal in die sauna

Weil man durchgeschwitzt ist und evtl bei Fußball auch dreckig.

Was möchtest Du wissen?