Warum soll Selbstbefriedigung negativ für Männer sein?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das ist im übertragenen Sinne so, wie ein weiterer Autor empfiehlt, keine Zwiebelgewächse, inklusive Knoblauch mehr zu sich zu nehmen, wenn man Engelskontakte haben möchte.

Ich habe im Laufe des Lebens (Zenit ist überschritten) einige Bücher gelesen, die dieses und jenes im Bereich der Spiritualität als No-Go bezeichnen, die aber für die Körperfunktionen an sich als hilfreich gelten.

Mir stellte und stellt sich da immer die Frage, warum diese Autoren a) keine Aufklärung betreiben und b) scheinbar Körper, Geist und Seele getrennt voneinander betrachten.

Letzteres ist Unfug. Wir leben nun mal in einer Hülle und sind nicht nur wabernder Alstralkörper.

Mir fehlt bei solchen Handlungsanleitungen generell und bei allen Autoren ein Hinweis auf das "Warum".

Da es bislang nirgends eine Erklärung zu lesen gab, bleibt es für mich die Meinung eines Einzelnen, der ich nun wirklich keine Beachtung schenken kann.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur dieser Autor, auch viele Yoga Lehren warnen die Anhänger vor der Selbstbefriedigung.

Vor allem die Männer sind zerknirscht und legen die Stirn in Falten, weil sie das als Entbehrung, Verlust, Einengung sehen. Aber SO ist es NICHT gemeint. Wer das so fühlt, soll keineswegs darauf verzichten, sonst geht der ganze Wunsch den Bach runter. 

Als Esoteriker (ganzheitliche Sichtweise) weiß man(n), dass es darum geht, das Verlangen in einem selber zu umerziehen, so dass die Befriedigung in das gewünschte Ziel endet. Wie eine Schlange, die nach deiner Musik tanzt ;-) Vor allem, weil Männer, wie auch Frauen, Bilder Anderer benutzen, um sich zu "befriedigen", ohne wirkliche Dankbarkeit dafür zu empfinden. Das führt zu einem gewissen Schuldgefühl, oder das Gefühl, dass einem was fehlt, oder einer gewissen Abhängigkeit, von was auch immer zur Befriedigung dient.

So wie Yin und Yang, gibt es immer zwei Wege zu einem Ziel: der des reinen (liebenden) Herzens und der des klaren Verstandes. Der Weg des Herzens ist der Yin Weg - keinen Widerstand leisten, alles kommt von Selbst. Der fällt sehr männlichen Personen ziemlich schwer ;-) Da sind natürlich schlechte Gefühle, wie eventuell die durch Masturbation, hinderlich.

Der Yang Weg ist der Kampf Weg, der Yes or No Weg, der - ohne Frage -Leidensfähigkeit voraussetzt. Man(n) bezwingt seine Schlange, indem man ihr jegliche Nahrung abzieht und sie zwingt, durch den Kopf hindurch in anderen Ebenen Befriedigung zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josessos
22.07.2016, 23:30

ich glaube das mit dem "die schlange zwingen, auf anderen ebenen die Befriedigung zu finden" habe ich schonmal versucht. ich habe einmal 2 wochen lang zwar fast jedes mal vor dem Schlafen Masturbiert, aber nie Ejakuliert sondern immer den Erguss zurückgehalten oder mit dem PC-Muskel abgeblockt. Das ziel war aber in erster linie ein feuchter Traum und kein luzider.

0

Diese Aussage ergibt nur Sinn im Zusammenhang mit dem Luziden Träumen, um das es dem Titel nach ja geht!

Ich würde es anders herum formulieren: Durch Verzicht auf Selbstbefriedigung bekommt man(n) lebhaftere (und bisweilfen feuchtere) Träume. Und die eignen sich natürlich gerade, um da anzuknüpfen und sich des Träumens bewusst zu werden.

Die Standardherangehensweise ist ja, dass man sich einen "mentalen Knoten" ins Taschentuch machen soll. Und immer wenn der einem wieder einfällt, Realitätschecks macht. Das muss zur Gewohnheit werden. Und einer der besten solchen Knoten ist halt nunmal der Gedanke an Sex - weil der kommt zuverlässig in regelmäßigen Abständen. Jedoch nicht annähernd so oft, wenn man den "Druck" schon abgelassen hat. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alsooooo

Nach einem Orgasmus fällt der Adrenalin und Noradrenalinspiegel eines Manner stark ab, was zu Müdigkeit oder auch Entspanntheit führt. An sich regeneriert sich dieser relativ schnell, mehr weiß ich zu diesem Thema aber auch nicht.

Auf der anderen Seite kann es sogar schädlich sein, über lange Zeit keine Selbstbefriedigung oder Sex zu machen (Grund vergessen), glaube irgendeine eine Prostata Entzündung oder so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josessos
21.07.2016, 22:34

Mehr müdigkeit und Entspannung müsste aber zu besserem Schlaf führen.

0

Ich denke das hat mit Selbstbefriedigung direkt nichts zu tun sondern überhaupt mit der sexuellen Befriedigung. Denn dies führt zu Aktivitäten im limbischen System - unserem Belohungszentrum sozusagen - und das ist auch genau der Bereich des Gehirns, der in den REM-Schlaf-Phasen besonders aktiv ist. Und das limbische System hängt sehr wohl damit zusammen was man als "muss ich mir merken" bewertet und was nicht. 

Doch ich behaupte, dass man körperlich befriedigt sein muss (eben auch sexuell), wenn man Astralreisen, AKE oder luzide Träume unternehmen oder erleben will. Denn ansonsten lässt einen der Körper ja nicht in Ruhe. Man wird sowas z.B. auch nicht tun wenn der Körper total durstig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josessos
21.07.2016, 22:36

Ist das Limbische System also geschwächt oder was?

0

Ich halte es für Humbug. Ich experimentiere wohl schon länger mit Meditation und Bewusstseinserweiterung als die Autoren dieses 'Buches' alt sind. Ich kann für mich sagen, dass NoFap die Traumerinnerung bei mir schwächt und Sex mit mehr als einem Beteiligten sie deutlich steigert.

Die zwei Autoren haben auch keine klassische Ausbildung in irgendeinem relevanten Bereich sondern sind Youtuber bzw. Blogger, die sich ihr Wissen im Internet zusammengesucht haben.

Ich kenne noch das Vorgängerbuch 'Masters of Lucidity' und die Passage kommt da auch vor. Das war einfach nur schlecht recherchiert, schlecht geschrieben und gnadenlos übereuert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josessos
25.07.2016, 19:00

weist du auch, warum sex/masturbation die erinnerung steigert?

1

Ich befriedige mich schon seit Jahrzehnten regelmäßig und es hat mir immer gut getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte das für groben Unfug. Mehr kann man dazu nicht sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe selten so einen Schwachsinn gelesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Orkan" hat zu diesem tehma sehr spezielle ansichten ...zu speziell wie ich finde ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josessos
21.07.2016, 22:14

Das Buch selbst ist eher von Nico geschrieben. Also sind es seine Ansichten.

0

Ich würde eher das Gegenteil behaupten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?