warum soll man nett zu anderen sein, wenn sie es nicht sind?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie man in den Wald hineinruft, schallt es heraus. Letztendlich zahlt es sich immer aus, wenn man nett zu anderen ist, auch wenn sie es zunächst mal nicht sein zu scheinen. Wie du schon sagtest, du hast auch schon mal unabsichtlich jem beleidigt. Das passiert jedem. Bei einer Kollegin von mir ist das extrem: ich hab sie mal so spaßeshalber in die Schulter geknufft und was macht sie? Sie streichelt(!) zurück. Ich so: "Mein Gott, du bist echt unangreifbar, du Pazifist." ;P Ist echt so. Sie sagt auch immer: "Ja, du hast recht!", ist immer hilfsbereit etc. Dafür mag sie auch jeder und man hilft auch ihr gerne.

Wenn mich einer zu sehr kritisiert oder die ganze Zeit rummeckert, sage ich auch sowas wie: "Kannst du mal aufhören, mich hier zu mobben? Ich hab auch Gefühle, weißt du.

In der Familie ist es aber generell schwierig - ich bin 34, aber meine Mutter meint immer noch, mich zurechtweisen zu müssen, wenn ich "frech" bin. (oder ich bekomm "den Blick"!) Man ist ewig das kleine Kind, was sein Zimmer nie aufräumen wollte oder keine Möhren mag, auch wenn man inzwischen die Wohnung piccobello hält und schon zigmal gesagt hat, dass man gerne Karotten isst. *seufz

Mach dir da nichts draus. Wenn du nett zu anderen bist, lernen sie auch, nett zu dir zu sein. Einfach, weil sie ein schlechtes Gewissen haben würden, wenn sie es nicht sind. :P

Also ich finde ja, man sollte nett sein, auch wenn andere es nicht unbedingt sind. Sollte es jedoch der Fall sein, dass sie das mal an dir bemängelt haben und es nun selbst tun, kann ich dich vollkommen verstehen. Man sollte nicht das tun, was man vorher kritisiert hat. Das kommt zwar vor, aber man vermeidet es. So einfach ist das.

Ich würde mal sagen das der Größte Teil (über 90%) der Kinder oder Jugendlichen, total dumm und kindisch sind... Lass dir von denen bloß NICHTS SAGEN, ODER GLAUB ES was die schelchtes über dich sagen (außer sie sagen z.B. was ihr als nächstes als Stunde habt oder sagen wie alt sie sind... das stimmt den, du weißt bestimmt was ich damit meine. Die selber sind meißt auch genau deswegen viel dümmer.. Allein schon das sie was gegen dein Sussehen haben...

Außerdem bist du nicht der einzige, dem so etwas passiert, wie du es beschrieben hast. Und man kann nicht immer alles im Leben haben.

Aber was du dagegen machen kannst, weiß ich auch nicht SO genau. :/ Ignorier solche Leute einfach. Bei einigen Leuten kannst du gar nichts machen, weil die von alleine so dumm sind. Sonst sich an Freunde dort wenden, dem Klassenlehrer sagen - das Ganze vieleicht noch mit Hilfe von Eltern. IM NOTFALL Schule ändern.

LG :)

bigatmama 27.11.2013, 15:57

Naja ih werde ja nciht gemobbt, ich bin auch nicht wirklich hässlich (sry aber in deinem text, kommts so rüber haha =)) mein bruder meint es kan sein dass sie neidisch sind...

0

Muss man meiner Meinung nach nicht, ignorier die Leute einfach ;) LG Juliet

Man ist nett zu anderen, weil man Angst davor hat, was sie mit einem machen, wenn man nicht nett ist.

viele sind nicht nett...deswegen wird mal auch so auch wenn man garnicht so ist,abwehr mäßig weist ja angriff is immer noch die beste Verteidigung, was jucken dich denn die anderen Leute

Was möchtest Du wissen?