Warum soll man Kohletabletten nicht bei Fieber nehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kohletabletten,Fieberschübe und Durchfall,sind in einem Zusammenhang gefährlich.Durchfall ist eine Abwehrreaktion des Körpers,es entgiftet.Nimmst Du eine Kohletablette ,so bewirkt die med.Kohle,u.U.das sich sich Kot im Darm "einkapselt".Das wiederum kann eine Infektion auslösen,wo der Körper mit Temperaturanstieg reagiert.Durchfall soll man einen ganzen Tag nicht medikamentös begleiten.Nach dem 3.flüssigen Stuhl,einer weitgehenden Darmentleerung könnte man dies beginnen.Wenn die Ursache des Durchfalles unklar ist,würde ich keine Kohletabletten einnehmen.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Hinweis muss vom Hersteller aufgeführt werden, weil man ohne Rezept überall Kohletabletten kaufen kann.

Durchfall mit hohem Fieber kann auf einen schweren bakteriellen Infekt hindeuten und dieser muss dann antibiotisch vom Arzt behandelt werden.

Wurde mal eine Stuhlprobe eingeschickt? Wurde dem Patienten Blut abgenommen? Wenn nicht, würde ich den Arzt wechseln.

lg Lilo

Für starken Durchfall mit Fieber gibt es so viele mögliche Ursachen, dass ich die hier unmöglich alle aufführen kann. Hier einer von vielen Links zu diesem Thema

http://www.apotheken-umschau.de/Durchfall/Durchfall-Diarrhoe-Ursachen-akut-1-11862\_5.html


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?