Warum soll man Hunden nie direkt in die Augen sehen?

11 Antworten

Schau auf die Ohrenspitzen, auf seine Schnauze oder schau

sonst wo hin – nur nicht direkt in die Augen.
Wenn sich zwei fremde Hunde begegnen, so versuchen sie, sich zuerst über ihre Stellung in der Rangordnung zu einigen. Das »Sich-in-die-Augen-Schauen« ist dabei ein ganz wichtiges Mittel. Beide Hunde starren sich in die Augen, einer dreht den Kopf weg, der andere ist zufrieden. Für ihn ist klar, dass er in der Rangordnung höher steht. Beide sind glücklich, dass sie nicht kämpfen müssen. Kann sich keiner entschließen, wegzusehen – nun, dann wird gekämpft, um den Rang zu behaupten.Wenn du einen Hund anstarrst,ist dies für ihn eine Aufforderung zum Kampf. 

Schau ihm NIE direkt in die Augen.

LG der Falke

das sollte man öfter machen denn du musst solange hinschauen bis dein Hund zuerst weg schaut das ist ein kleiner Rangordnungskampf denn damit zeigt er das er dich als Rangoberster ansieht mach ich bei meinem Beagle auch und er hört wie ne eins!!

Bilduntertitel eingeben... - (Hund)

das ist bei fast allen tieren so...wenn du einem tier in die augen schaust bedrohst du es...manche reagieren darauf sehr agressiev...bei hunden zumbeispiel stellts du so klar das du ranghöher als der hun bist..aber das sollte man nie bei nicht bekannten tieren machen!!!!

Wie entstehen Bilder in der Vorstellung?

Hi,

normalerweise sehen wir ja Dinge mit den Augen und dann werden Signale an unser Gehrin weitergeleitet, aber was passiert, wenn wir uns etwas vorstellen?

Lassen wir dabei die Augen einfach aus und es entsteht direkt ein Bild im Gehirn?

Und aus was besteht das dann? Nur aus elektrische Signalen?

Irgendwie komplieziert oder?

...zur Frage

Wie kann ich seine Blicke deuten?

Ich habe vor 2 Monaten mit tanzen begonnen und der Trainer sieht immer zu mir,wir kennen uns vom sehen her schon einige Jahre,doch da war nie etwas,wir haben uns nie registriert und jetzt bin ich durcheinander,denn seit ich dort mittanze finden sich unsere Blicke und ich weiß nicht ob er guckt weil ich gucke oder ob ich gucke weil er guckt.Wenn er allein tanzt,dann weiß er genau wo ich mich befinde und dann kommt ein gezielter Blick in meine Augen.Er bemerkt wenn ich nicht da bin,er sieht immer direkt in meine Augen dabei sind nich mind.20 weitere Menschen anwesend und ich bin so verunsichert und kann mir darauf keinen Reim machen.Wenn es nur die ersten Male gewesen wäre,dann wäre es relativ klar,aber es ist jedes Mal so... Kann es sein dass er sich nichts dabei denkt wenn er mich immer und immer wieder ansieht?

...zur Frage

Wie finde ich raus ob ein Hund trieb hat?

Wie äußert sich das? Wie testet man sowas am besten? Ich habe diesen Begriff schon unzählige Male gehört aber noch nie weiter hinterfragt. Ist es die Motivation des Hundes? Oder wie darf ich mir das ganze vorstellen?

...zur Frage

Blinder Mops

Wen ein Mops an beiden Augen erblindet warum nimmt man dan das Auge raus und Vernäht die Augen? Bei allen anderen Hunden haben sie die Augen drinn gelassen?

...zur Frage

Warum soll man hunden nicht direkt in die Augen schaue?

...zur Frage

Ist das elektronische Halsband für Hunde erlaubt?

wenn ein elektronisches Halsband für einen Hund nur benutzt wird, wenn durch die Benutzung der Hund oder Andere in Ausnahmesituationen vor Schaden bewahrt werden können, ist es dann erlaubt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?