Warum soll man Energy Getränke wie zum Beispiel Monster oder Rockstar nicht zusammen mit Alkoholhaltigen Getränken verzehren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

kofein und alkohol beflügeln sich gegenseitig in ihrer wirkung. sprich man wird berauscht und enthemmt. außerdem kann es sein, dass gewisse körperfunktionen nicht mehr so ganz zu kontrollieren sind. und ich meine nicht unbedingt den schließmuskel oder die blase. ich denke da eher an herz und hirn...

lg, ANna

Koffein regt den Kreislauf an. Das heißt, dass das Herz schneller schlägt und der Puls steigt. Auch der Zucker steigert als Energielieferant die Durchblutung. Das alles bewirkt widerum, dass der Alkohol schneller aufgenommen und im gesamten Körper verteilt wird und somit schneller und heftiger wirkt als er es normalerweise tun würde. Zudem hemmt der Zucker auch den Abbau des Alkohols.

Kurz gesagt: Es kann unter Umständen eine riskante Mischung sein.

Das liegt an dem Koffein und dem Alkohol.
Durch Konsum von Koffein bekommt man einen schnelleren Herzschlag und der Alkohol verlangsamt diesen normalerweise.

ob das jetzt wirklich schlimm ist weiß ich selber nicht genau aber es könnte durchaus sein.

die inhaltsstoffe (frag mich nicht welche) sorgen dafür dass du vllt bereits nach einer gewissen Menge Alkohol betrunken bist aber es dann nicht merkst. So trinkst du dann ggf. immer mehr und stirbst möglicherweise

Weil Energiedrinks Unmengen Zucker und auch Koffein enthalten. Eine Kombination mit Alkohol kann zu Herz-Kreislaufproblemen führen.

Weil Koffien und Alkohol in größeren Mengen keine gute Mischung sind.

Was möchtest Du wissen?