Warum soll man eigentlich immer das erste Toast aus der packung weg schmeißen?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da sieht man mal, was für eine verschwenderische Gesellschaft wir geworden sind. Ess auch die erste Scheibe.

ICH WOLLTE NET HILFREICHSTE ;( ICH HAB MIRCH VERKLICKT DEINE ANTWORT IST NET SO GUT !:D

0

ja o.O das habe ich auch noch nie gehört!

doch, seine Antwort ist super.

0
@Albatroesser

Vielen Dank für die Auszeichnung, kannst dem eigentlichen hilfreich Antworter ein Kompliment schicken =P

0
@akonalokanlka

Aber selber ? Vllt . hat mein kleiner Bruder doodle jump gespielt & sich verklickT !

0

Sorry, aber es juckt in meinen Fingern: Imperativ mit I. Iss dein Brot - nicht ess. :-)

0

Wenn es wirklich verschimmelt ist, musst du alles andere auch wegschmeißen. Aber dass was du sagst, ist Quatsch. Ich kenne niemanden der an der ersten Toastbrotscheibe gestorben ist. So müsste man ja alles wegschmeißen, was eine erste Portion eines Turms ist.

Ich wusste davon nix.. aber ich mache es eh immer anders. FALLS ich mir mal Toast kaufe - dann lasse ich immer die erste Scheibe übrig und lege sie wieder rein, wenn ich ein paar Scheiben rausgenommen habe, weil die erste Scheibe wird ja immer etwas trocken, so habe ich den Kanten, der die restlichen Toastscheiben vorm Austrocknen "beschützt"

Was möchtest Du wissen?