Warum soll man Computerteile, wie eine Festplatte, nicht einfach berühren?

4 Antworten

Das gehäuse kannst du schon berühren, solltest nur nicht auf Platinen und Kontakte mit der Hand kommen, da sonst etwas Fett drauf kommt und das ganze unbrauchbar machen kann.
Allerdings empfehle ich dir, daß du dich erdest, wenn du so ein Teil anfaßt. (also z.B. mit der ander anderen Hand einen Heizkörper berühren usw.) Denn sonnst könntes du durch elektrostatische Entladung auch Teile beschädigen.

Genau. Erstmal Hände waschen, dann abtrocknen, dann ein Metallteil berühren, um sich zu erden, dann kann man alles anfassen, was ausgeschaltet ist...

0

Wenn du statisch aufgeladen bist, funkts und dann ist das Ding im Eimer. Außerdem darf bei manchen Teilen (die sind dann aber auch dementsprechend verbaut) nicht mal der Gedanke eines Stäubchens drauf kommen.

Braucht nicht mal einen Funken... Hat auch schon mit Frittenfett geklappt ;)

0

Wegen der statischen Aufladung.Die elektronischen Bauteile sind sehr empfindlich und können bei berührung kaputt gehen.Fachleute erden sich vorher

Streit mit Computerteile Händler, was tun?

Mein Computer hat ein technisches Problem und zwar geht er nach max 5 min Betrieb aus. Ab da geht er permanent an aus an aus an aus ... Ich habe zuerst das Netzteil durch ein neues, stärkeres ausgetauscht. RAM habe ich ebenfalls durch andere ersetzt. Die festplatte habe ich ausgesteckt, die Grafikkarte ebenso. Die einzigen teile die ich nicht auf Vorrat habe sind Motherboard und Prozessor. Ich ging dann logischerweise davon aus, dass sie das Problem sind und habe sie zum Händler gebracht. Dieser hat die teile geprüft und sagt es ist alles in Ordnung. Das kann aber nicht sein, denn das sind die einzigen teile die nicht gewechselt wurden... Nun weigert der Händler sich die Teile zurück zu nehmen.. Die Frage ist also nun was ich da tun kann?

...zur Frage

Wieso nimmt mein PC die SSD Festplatte als normalen Speicher?

Ich habe mir neulich einen PC zusammengestellt und mir eine HDDFestplatte mit 1TB Speicher und eine SDD Festplatte mit ca.120 GB (glaube ich) ausgesucht.
Ich kenn mich leider nicht damit aus und als ich den PC angemacht habe und unter Speicher mal nachgeschaut habe wie viel Speicherkapazität ich besitze, frag ich mich wieso nicht die 1000 GB von der anderen Festplatte
angezeigt werden.
Wieso ist es so und kann ich die Festplatten tauschen und wenn nicht, kann ich mir zusätzlich Festplatten kaufen?

Danke schonmal.

...zur Frage

Rechner hängt, Festplatte knackt

Seit kurzem hängt mein Rechner desöftern und die interne Festplatte knackt immer kurz.Ich hoffe doch nicht, dass die Festplatte kaputt ist und ich die austauschen muss.

...zur Frage

Welche Grafikkarte? , mehr in der Beschreibung?

Hey zusammen ich liste hier kurz meine Computerteile auf und frage euch,

was für eine Grafikkarte sollte ich mir holen (Gamer aber unter 160€)

Prozessor: AMD FX(tm)-4300 Quad-Core Processor (4 Kerne) ~3.8Ghz je Kern

Arbeitsspeicher: 4GB Ram DDR3 2133MHZ

Aktuelle Grafikkarte (schlecht :c): NVIDIA GeForce GT 8800

Netzteil: Ist mir leider nicht bekannt

Mainboard: ASRock N68-GS4 FX R2.0

Die Restlichen Teile sind eigentlich nicht so wichtig da sie die Leistung nicht ausmachen (unter die "Restlichen Teile" soll man verstehen: Die Restlichen nicht angegebenen Teile wie z.b Festplatte usw.)

ich bevorzuge eine Grafikkarte mit einem Chiptyp von NVIDIA

Welche könnt ihr mir empfehlen (Grafikkarte) MAXIMAL 160€

Danke!

...zur Frage

Was passiert bei einer Formatierung der Festplatte?

Was geschieht wenn man die Festplatte formatiert? ---> Dann wird doch alles gelöscht oder? Wann sollte man die Festplatte formatieren, und kann da irgendwas passieren wenn man sie formatiert?

...zur Frage

Hewlett Packard Elitebook 8460p: Wie kann ich die Festplatte austauschen?

Hallo,

wie kann ich bei meinem Hewlett Packard Elitebook 8460p die Festplatte austauschen? Einen Zugang von aussen gibt es - wie bei anderen Laptops - leider nicht, sonst würde ich hier nicht posten.

Gruß Moritz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?