Warum soll man angeblich Karottensaft mit Öl gemischt trinken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In letzter Zeit habe ich öfter die Meinung gehört, 'dass es doch nicht unbedingt nötig sei, den - mittlerweile berühmten - Tropfen Öl' hinzuzufügen. Zu deinem Thema gibt es (noch?) keine endgültige Meinung; und schon gar keine schlüssige Wahrheit - noch nichtmal eine wissenschaftliche. Leider.

Du mußt deswegen aber kein Oel zum Karottensaft geben, es reicht wenn Du bis 2 Stunden vorher oder nachher etwas Fetthaltiges isst, das können auch nur 2 - 3 Nüsse sein. Du mußt also keine große Fettmenge zu Dir nehmen damit Dein Körper das Karotin verwerten kann.

Gruß engelhaar!

Das Hauptvitamin in der Karotte ist Vitamin A.
Es gibt wasserlösliche Vitamine (B C),
und fettlösliche Vitamine (A D E K).
Wenn Du Karotten ißt, und keine Fette dabei sind,
wird das Vitamin A nicht aufgelöst, und kann nicht aufgenommen werden.
Dann hast Du nur am WC eine Freude an der schönen Farbe Deines Stuhlgangs.
Vitamintabelle mit Angabe fett-,wasserlöslich:
http://jumk.de/bmi/vitamintabelle.phpph
LG Josef

Karotten werden vom Körper nicht resorbiert, erst durch den Zusatz von Öl.

Versuche bitte, Behauptungen nicht als Tatsachen hinzustellen. Es gibt schon sehr viele Meinungen und auch Wissenschaftsmeinungen zu dem Thema Karottensaft mit/ohne Öl resorbierbar.

0

Was möchtest Du wissen?