Warum soll Erbe nicht bis Ende 6 Wochen Frist warten bis man den Erben ausschlägt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nun, um vielleicht nicht Gefahr zu laufen, die Frist zu versäumen und auf einmal doch Erbe zu sein. Kann passieren, wenn man "auf den letzten Drücker" zu Gericht geht, um auszuschlagen und man seinen Perso vergessen hat. Und egal ob Gericht oder Notar, man muss einen Termin machen- und die warten nicht den ganzen Tag nur auf Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt doch niemand, der von Ihnen verlangt oder erwartet, ein Erbe schon vor dem letzten Tag der Sechswochenfrist auszuschlagen. Entscheidend ist, dass die Ausschlagung spätestens am Tag des Fristendes formal richtig erklärt worden ist.

Daher macht Ihre Frage keinen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man dann plötzlich die Frist versäumt, weil der Postbote zu langsam war und den Ärger am Hals hat ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?