Warum so viele Sorgen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Woran du mwrjst, ob du ihn liebst:
-Fühlst du dich wohl in seiner Nähe?
-Vermisst du ihn?
-Bist du abgesehen von den Sorgen die du dir machst, glücklicher wenn ihr Zeit verbringt?

Ich sag mir immer:
Wenn du daran denkst etwas aufzugeben, erinner dich daran, warum du angefangen hast und dann entscheide dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er verhaltet sich nun anders als vorher.. Und du merkst das etwas nicht stimmt. Er spürt es auch aber als Junge im jungen alter sind die geistigen Gedanken noch nicht so entwickelt, also denkt er wahrscheinlich er muss etwas tun um es gerade zu biegen - was obwohl er es gar nicht so meinen mag - verschlimmert. Die Beste Sache wäre ihn darüber aufzuklären ihn zu fragen ob er merkt das sich etwas geändert hat. Er muss ja sich mit dir sehr gut unterhalten können wenn er dein bester Freund "war"

Sag ihm das das dich das zum nachdenken bringt. Beziehe ihn mit ins Gespräch ein. Und findet ein für euch passenden Weg der euch wieder ein lachen ins Gesicht zaubert. 

Vielleicht soll es nicht sein. Vielleicht ist es aber auch nicht der richtige Zeitpunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz natürlich jeder hat diese sorgen weil ein Mensch in sein System eingreift also in seine eigenen Gewohnheiten etc die Frage ob du ihn liebst ist auch normal das ist meiner Meinung nach die erst Panik geht aber nach ner Zeit auch wieder weg oder du liebst ihn einfach nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt dir ein lächen auf wen du ihn sihst denkst du an ihn auch wenn es garnicht um ihn/euch geht achtest du wegen ihm auf dein aissehwn und so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hortanam
15.03.2016, 20:45

Ja, grinsen muss ich jedes mal, denken tue ich auch oft an ihn

0

ob du ihn WIRKLICH liebst oder auch nicht- das wirst du nie wissen, denn es wird viele LIEBEN in deinem leben geben. ich kann dir nur einen einzigen, kleinen, kümmerlichen tipp geben: liebe ihn, und genieße die zeit mit ihm. er wird nicht der letzte sein! GENIEßE GEMEINSAME zeit im HIER UND JETZT!!! nicht ständig nachdenken, das macht LIEBE kaputt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?