Warum so viele Demonstranten gegen G20 Gipfel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind Berufsdemonstranten. Immer dabei wenn die Medien darüber berichten. so zum Spaß....

soprahin 07.07.2017, 09:45

Ah o.k. dann brauchen sie ja auch alle keinen Urlaub zum campen.

0
Horus737 08.07.2017, 18:42
@soprahin

aber unsere "braven linken Autonomen" wollen doch mal schlafen, wenn sie dann ihren Spaß gehabt haben mit Randalen und Lagerfeuer und den veräppelten zuschauenden Polizisten..

0

Du argumentierst ganz in der Manier all der Dumpfbacken, von denen es leider hierzulande sehr viel gibt, statt dich mal schlau zu machen, warum so viele Menschen gegen diesen widerlichen G-20 Gipfel sind. Offensichtlich schaust du begierig in die BILD-Zeitung und kommst dann garantiert zu solchen Weisheiten, wie du sie gerade verkündest.

soprahin 06.07.2017, 08:52

Wenn du es nicht weißt dann ist das o.k. Aber hör auf mit Beleidigungen und Hetze!

Übrigens haben sich die "guten und schlauen" Linksextremisten mit den Brandanschlägen schon dazu bekannt. Siehe MDR, Tagesschau etc.und es wird auch nicht anders, wenn du als Tag deine Flüchtlinge hinzufügst, da ich mit keiner Silbe Flüchtlinge genannt habe.

0
voayager 06.07.2017, 11:08
@soprahin

Sorry, mein Beitrag galt eigentlich dem unteren User. Als ich meinen Irrtum bemerkte, konnte ich bereits nicht mehr korrigieren.

Dir möchte ich eine andere Mitteilung machen: mach dich mal schlau z.B. bei BUND, attac, NABU, labournet, junge welt, indymedia usw., das bringt mehr als irgendwelche Nachrichten zu beziehen, die von vornherein gegen all die zahlreichen Demonstranten sind.

3

Was möchtest Du wissen?