Warum so schnell betrunken?! :)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du wirst schneller betrunken wenn du einen lehren magen hast, also je weniger im magen ist, desto schneller wirste blau ^^

gibt viele Faktoren, hast du vorher Sport gemacht? Hast du vorher viel oder wenig gegessen? hast du Fettig gegessen? beim Trinken gegessen?

sport mach ich erst jetzt wieder richtig ....hab nicht viel gegessen davor und beim trinken vllt manchmal was aber sonst...

0

Hi,

ich persönlich trinke nicht, deshalb wäre mein Rat, es nicht mehr (so oft) zu tun...

LG

Sagte er die Wahrheit oder war es der Alkohol?

Gestern war ich mit meinem Freund auf einer Party und er trank um einiges mehr als ich. Wir liefen zurück nachhause und wir sprachen über uns, als Paar. Er meinte ich würde ihm nicht genug zeigen das ich ihn Liebe, er sagte, dass er manchmal das Gefühl hat er ist noch zu jung für was festes (er ist 17, ich 16) und er möchte neue Dinge kennen lernen und neues ausprobieren auch mit anderen Mädchen. Ich sagte wiederum: "Du möchtest 1 Jahr ins Ausland, mit deinen Freunden feiern oder irgendeine Aktivität ausprobieren ? Kein Problem, aber bei anderen Mädchen hört es bei mir auf." So oder so ähnlich. Ich war sehr verletzt. Er gibt mir das Gefühl nicht gut genug zu sein und das macht mich krank. Ja gut ... er war betrunken, heute Morgen konnte er sich an nicht mehr erinnern und als er mich in den Arm nimm wollte ich nicht, wahrscheinlich weil dieses Vertrauen gebrochen ist. Keine ahnung ob ich überreagiere, ich hab ihn aufgeklärt und er meinte "ich konnte nicht mal gerade gehen". Ich weis nicht was ich tun soll. Denkt er nüchtern auch so? Wenn ja würde ich es nicht gut finden mit ihm zusammen zu sein wenn er etwas anderes will es aber nicht sagt. Sagen betrunkene die Wahrheit oder nicht ?

...zur Frage

Wie fühlt sich betrunken an?

Wie fühlt es sich an, betrunken zu sein? Also was fühlt, denkt und macht ihr in betrunkenem Zustand?

...zur Frage

K.O Tropfen oder doch nur Alkohol?!

Hallo leute . Und zwar war ich gestern feriern mit meiner freundin . Die heute im krankenhaus aufgewacht ist mit 1.9 promille und sie nicht weiss wie Sie dort hingekommen ist und denn kompletten gestrigen tag nicht mehr weiss filmriss . Komplett . Es war so ich hab mit ihr und einer freundin von ihr gefeiert . 22:00-02:00 , ich war nüchtern und sie trank mit ihrer freundin wodka pur . Sie hatten beide eine flasche bestellt aber sie nicht ganz ausgetrunken . Ich bin nachhause gegangen um 2:00 und sie meinte sie und ihre freundin werden gleich abgeholt . Ich wollte sie nachhause bringen weil sie schon betrunken war . Aber sie wollte nicht . Sie ist dünn und klein . War aber noch zimlich kräftig als ich Sie bei der hand nahm . Und sie rausbringen wollte . Und die freundin meinte sie passe auf sie auf . So um 8 heute früh schreibt sie mir was gestern los war? Sie könne sich an absulut garnix erinnern?! Sie hatt blaue flecken am ganzen körper . Hatt aber die disco nicht verlassen . Der türsteher hatt gottseidank denn notarzt gerufen ! Weil sie bei der tür regungslos war . Was glaubt ihr ? Waren es ko tropfen? Oder nur alkohol? Sie hatt mir aber auch gesagt sie habe denn ganzen tag nix gegessen! Aber garnix! Ich hätte sie einfach rasuzerren sollen ich geb mir da mitschuld da ich nüchtern war :/ .....

...zur Frage

Was sind die Ursachen wenn man sich ständig wie gedämpft bzw. betrunken fühlt und Einschränkung in der Motorik hat?

Ich bin noch ziemlich jung (20) und fühle mich jeden Tag müde und wie betrunken, so als ob ich den ganzen Tag nur im Bett liegen kann. Ich schaffe an einem Tag fast nichts. Das was andere in einer Stunde schaffen, dafür brauche ich einen ganzen Tag!

Seitdem es draußen so warm ist, ist es schlimmer geworden. Wenn es draußen kühl ist fühle ich mich besser, aber wenn es zu kalt ist geht es mir noch schlechter. Mir ist immerzu schwindelig und mein Blutdruck ist zu hoch.

Ich habe zwar Depressionen diagnostiziert bekommen aber glaube nicht, dass es nur davon kommen kann. Ich nehme keine Medikamente, habe leichtes Übergewicht und trinke genügend.

Was kann das sein?

...zur Frage

Party,Alcohol , schlechte Erfahrungen- wie damit klarkommen?

Ich bin 17 Jahre alt und eine Türkin ( was mir die ganze sache erschwert )

Ich war auf einer Party mit " Freunden " die ich kaum kenne.Ich war nicht zum erstenmal auf dieser Party.Meine Freunde waren in ihrer eigenen Welt , und haben abgefeiert..Ich hab mich zu tode gelangweilt und war zudem Zeitpunkt auch emotional sehr schwach mein Kumpel hat mir alkohol angeboten und aus einen Glas wurden zwei und ich war Betrunken. Keiner da, der auf mich acht geben könnte. Da hat mich ein Mann ( 20 Jahre alt ) mit einem total freundlichen lächeln angetanzt und mich zum VIP Bereich gebracht. Ich war natürlich total froh und am Tanzen da ich ja betrunken war. Dort hat er mir alkohol angeboten und ich hab weiter getrunken.

Später wollte er mit mir Nachhause und ich hab mich schlecht gefühlt ich hatte angst das es zum Geschlechtsverkehr kommen könnte ( ich bin Jungfrau ) ich hab angefangen zu weinen dort und hab ihm das erzählt. Es war ein Araber, er hat mit versprochen das er mit mir nichts macht..

Wenige Zeit später hat der Sicherheitstyp bemerkt das ich zu betrunken bin und, weil ich noch minderjährig bin, hat er mich rausgeschmissen. Natürlich ist der Araber gleich hinterher rausgekommen. Ein paar seiner Freunde waren auch draussen. Er hat ein Taxi gerufen und wollte mit mir fahren ich habe mich geweigert, doch war vom Allohol total geschwächt körperlich und geistig.So haben sie mich dazu gedrängt einzusteigen.

Dann waren er und ich im Taxi und sind zu ihm gegangen. Ich hatte davor keine Erfahrung mit körperlicher nähe zu einem jungen , einen festen freund hatte ich bis dahin auch nicht. Bei ihm in der Wohnung hat er mich angefasst, geküsst.Und hat das selbe von mir verlangt. Ich hab geweint und ihn darum gebittet nicht meine Jungfräulichkeit zu nehmen. Meine Hose hab ich die ganze zeit über anbehalten.Er bestand aber darauf das ich unbedingt meine schuhe ausziehen soll, dann hat er sehr lange mein füße komplett abgeleckt. Hat sein ding rausgeholt und daran gereibt etc.. Mich hat das alles angeekelt und shokiert und sehr traurig gemacht . Dabei blieb es auch.. Am nächsten morgen hat er mich in meine gegend gefahren. Und wir haben unsere wege getrennt.

Nun sind 3-4 Monate um, ich habe das bis vor kurzem immer verdrängt und merke jetzt wieder, dass das immer wieder hochkommt ,wenn ich mal etwas trauriges erlebe. Es meiner Familie zu erzählen geht absolut nicht ( Türkische Kultur ) und Freunden kann ich so etwas einfach nicht anvertrauen.

Jedoch hat mich das alles fertig gemacht und ich führe krieg mit meinen Gedanken, bin extrem erschöpft.Ich übertreibe vllt ein wenig weil es ja schließlich nicht zum Geschlechtsverkehr kam.Dennoch hatte ich zuvor nie sowas erlebt und bin einfach von dem ganzen mitgenommen..

Sollte ich zur Therapie oder wird das alles mit der Zeit verschwinden ???

Danke im Voraus für die Antworten :) LG

...zur Frage

Kann eine Mücke betrunken werden wenn sie einen Betrunkenen sticht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?