Warum so hohes Bußgeld bei zu lauten Moped?

2 Antworten

Weil laut eine vollkommen unnötige rücksichtslose Belästigung der Mitmenschen ist. Könnte meinetwegen noch viel teurer sein.

Worauf wird der Vorwurf denn gestützt? Zeugenaussagen?

Die müssen dir das nachweisen können. Wenn dein Moped nicht zu laut ist würde ich dagegen vorgehen.
Wenn du zurecht beschuldigt wirst dann zahl das lieber einfach und bring dein Moped in Ordnung.

Ich vermute mal es handelt sich nicht um eine Straftat sondern eine Ordnungswidrigkeit. Nämlich Nachtruhestörung vielleicht sogar mit Vorsatz. In dem Fall bist du mit 440€ echt gut weggekommen. Vermutlich weil sich das nur auf Zeugenaussagen stützt. Es könnten bis zu 5000€ Strafe verhängt werden.

Was möchtest Du wissen?