Warum sitzen die OpernmusikerInnen in einem Orchestergaben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Erklärung von kubamax klingt einleuchtend, ich hätte aber eher gedacht, weil das Orchester in einer Oper ja nur eine "Nebenrolle" spielt, während ja die Sänger bzw. Darsteller auf der Bühne die Hauptrolle spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube Richard Wagner hat in Bayreuth den Orchestergraben in die Musikgeschichte eingeführt. Es waren siche akustische Gründe. Der Graben wirkt wie ein Lautsprecher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen der Akustik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?