Warum sinkt sie Jugend heutzutage so tief?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der Post mit dem Sokrateszitat sagt es alles schon. Seit Jahrhundert und Jahrtausenden schimpfen alte über neue Generationen (oder altkluge Teenager über ihre eigene). Es sind nicht die Jugendlichen die sich ändern es sind die Umstände und Möglichkeiten. Sex mit dreizehn gabs zu meiner Zeit, vor meiner Zeit zu einer entfernten Zeit war es eh ganz normal (ist es heute in anderen Kulturen eh) Fakt ist es gibt keinen großen Jugendabsturz der wird seit Jahrzehnten beschrien inzwischen von denen die selbst mal so verteufelt wurden. Heute hat nur jeder das Internet in der Tasche und das Cybermobbing ein immer größeres Thema wird liegt nicht an den Jugendlichen sondern an den großen Teilen unserer Gesellschaft die einfach nicht verantwortungsbewusst und respektvoll mit neuen medien umgehen wollen oder können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat mehrere Gründe. Zum einen muss ich sagen, das TV nicht mehr das Selbe ist wie vor mehreren Jahren.....viel Assis zu sehen.....das nehmen viele Kids natürlich auf und finden sowas cool. Ebenso werden viele Kinder/Jugendliche zu sehr verwöhnt und manche Eltern sind zu bequem sich um die Erziehung ordentlich zu kümmern. Mag sein das mich nun manche als Nazi beschimpfen, aber es wurde in den letzten 25 Jahren extrem viel Gesocks in unser Land gelassen, deren Kinder manierlich ganz anderster Ticken. Sicher nicht alle, aber verdammt viele.....das verbreitet sich natürlich auch schnell.

Wie schon erwähnt gab es sowas wie in dem Video schon immer.....nur gabs früher keine Handys.......Ich muss auch sagen, das ich von einer 13-jährigen nicht so viel erwarten kann, wie von einem 18-jährigen. Soll heißen, das ich das Filmen und den GV von dem 18-Jährigen aufs übelste verurteile und ihm am liebsten den Schwxxx abreißen würde.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YoungLOVE56
30.04.2016, 15:44

Die meisten Kinder orientieren sich heutzutage an YouTubern und dazu muss ich glaub nicht viel sagen ... das erklärt alles.

0
Kommentar von LordPhantom
30.04.2016, 15:52

Meinst du RTL ^^

0

Das gab es auch schon früher, allerdings wurde das nicht gefilmt (aber Fremde hab da zugeschaut) und man hat einfach darüber geschwiegen.

Jugend sinkt nicht tiefer, sie ist einfach zu sehr miteinander vernetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht nur bei der Jugend so. Idioten gibt es in jeder Altersklasse.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das War schon immer so, und wird immer so sein.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch egal ob 13 oder 15...das macht geistig bei den Meisten eh keinen Unterschied. Bei potenziellen Frühschwangeren gilt: Entweder sie verlassen sich blind auf den Kerl (der auch öfters schlampig ist), was Verhütung betrifft und hatten selbst noch nicht mal ein Kondom in der Hand oder sie verhüten halt gar nicht und fragen sich dann, ob sie eventuell schwanger sein könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren,
verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und
schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr
auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern,
schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die
Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.

Sokrates

griechischer Philosoph * um 469 vChr, † 399 vChr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heutzutage ist es so: wie asozialer desto besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?