1 Antwort

hmm , ich meine ( aber ohne 100%ige Gewähr ) dass das Problem im Unterschied zwischen Neuverschuldung und Nettoneukreditaufnahme liegt.

Ich denke, als Neuverschuldung wird generell das "Loch" im Haushalt definiert, wobei ja das Loch der Saldo aus Einnahmen und Ausgaben ist, wobei aber in den Ausgaben Zins und Tilgung für die bisherigen Staatsschulden ist. Vermutlich wird der Begriff Nettokreditaufnahme fälschlich für dieses Loch verwendet, was das Stat. Bundesamt trefflicher als "Finanzierungssaldo" bezeichnet.

Eine positive Nettokreditaufnahme im Sinne des Wortes, also mehr neue Schulden als alte getilgt worden sind, ist tatsächlich nicht möglich. Wenn sich eine Behörde wie das Stat. Bundesamt in diesen Dingen widerspricht, darf man sich als Interessierter sicher mal dumm stellen und dort nachfragen.

Aber wie gesagt, ( deinen Link verwendent weiter zu "Ausgaben/Einnahmen" ) schließt sich ein negativer Finanzierungssaldo und ein Rückgang des Schuldenstandes meiner Meinung nach nicht aus.

Was passiert in Deutschland mit dem ganzen Geld!?

Hallo, ich habe mich heute gefragt warum Deutschland (der Staat) so wenig erwirtschaftet trotz einem BIP vom 3,5 Billionen Dollar? Länder wie z.B die Türkei haben bei ähnlicher Einwohnerzahl nur ein BIP von 857 Mrd. Dollar, einen niedrigeren Steuersatz und eine Verschuldung von nur 42% vom BIP (Deutschland hat 62%). Ist die Steuerverschwendung wirklich so massiv? Und Schulden werden ja auch nicht massiv abgebaut!

...zur Frage

Ich wollte mal fragen was die Schwarze 0 eigentlich bedeutet und welchen zusammenhang die mit den staatsschulden von Deutschland hat?

...zur Frage

Wie kann der Staat "Geld drucken"?

Schließlich ist das meiste Geld bzw. das, worum es geht, Buchgeld.

...zur Frage

Wie sinkt oder erhöht sich der Wert einer Währung?

Wie der Titel sagt interessiert mich, wie eine Währung in einem anderen Land sinken oder im gegenteil sich erhöhen kann, was sind die Vorteile oder die Nachteile.

Das beste beispiel wäre jetzt wenn ich die Türkei als beispiel nehme, dort erhöht sich zurzeit der Wert des € und $, liegt das daran das die Türkei ihre eigen Währung hat?

Wie kommt es dazu, dass die Währung anderer Länder in der Türkei plötzlich steigt?

Was sind die Vorteile oder Nachteile dabei, das einzige was mir da einfällt wäre, falls man schulden an ein anderes Land hat, das man die Zinsen oder ebend diese Schulden mit mehr Geld zurück zahlt als sonst.

Wenn dies Negativ auf das Land wirkt wie bekommt man den Wert der Währung wieder zu einem Normalstand, und wie kommt es überhaupt dazu dass die Währung so hoch gestiegen ist das würde mich interessieren.

Ich bitte euch darum keine politischen, rassistischen oder sowas in der Richtung zu kommentieren, mich interessiert nur die Frage die ich geschrieben habe, Danke für lesen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?