Warum sinken die Preise fürs telefonieren seit den 90ern so?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil da die Telefonnetze digitalisiert wurden. Beim alten analogen Netz musste ein Adernpaar direkt durch alle Vermittlungsstellen hindurch vom Anrufer zum Angerufenen durchgeschaltet werden. Auf dieser Leitung konnte dann auch nur ein Gespräch zur Zeit geführt werden. Wenn also gleichzeitig 1000 Gespräche zwischen Hamburg und München geführt werden, musste es dazu auch 1000 Adernpaare geben. Auch lief von jeder Telefondose ein festes Adernpaar zum ersten Fernmeldeamt. Diese Leitung war daher die weitaus meiste Zeit unbenutzt, und nur aktiv, hebte der Teilnehmer den Hörer ab. Auch im Amt hatte jeder Teilnehmer auch quasi private Relais. All dies machte das System teuer, auch gab es, da man zwischen den Städten auch nicht unendlich Leitungen verlegen konnte sehr oft das Besetztzeichen. Mit der Digitalisierung wurde das anders. Dein privates Adernpaar reicht jetzt gerade einmal bis zum nächsten grauen Kasten an der Straße, dort wird deine Stimme digitalisiert, und dadurch können über ein einziges Coaxial- oder Glasfaserkabel gleichzeitig tausende von Gesprächen geschaltet werden. Es gibt also kaum noch unbenutzte Leitungen, die trotzdem gewartet werden müssen. Auch waren die Wartungskosten bei der alten mechanischen Relaistechnik weit höher Das eigentliche Telefongespräch kostet heute praktisch nichts mehr, das siehst du ja, dass man ober das Internet sich praktisch kostenfrei weltweit unterhalten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Technik wird immer leistungsfähiger/günstiger.

Und der Wettbewerb sorgt parallel dafür dass die Vorteile durch günstigere Technik auch beim Endverbraucher ankommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nennt sich WETTBEWERB!

Und davon gibt es viel!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es ausser telefonieren auch immer mehr "Kommunikationsmöglichkeiten" gibt! (Leider aber, die Technik wird überall angeblich immer besser, aber auch immer schlechter)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?