Warum singt Justin Bieber...?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

grammatikalisch richtig ist natürlich, My mama doesn't like you.

Dass es manchmal she don't heißt, ist künstlerische Freiheit (oft auch des Reimes, Rhythmus, Versmaßes und der Melodie wegen), wie man sie auch in deutschen Schlagern findet, z.B. bei

Marmor, Stein und Eisen bricht

Grammatikalisch müsste es hier brechen heißen, aber das reimt sich nun mal nicht auf

aber unsere Liebe nicht

:-) AstridDerPu

PS: Immer öfter geht man aber auch in England und in den USA auch im Alltag immer nachlässiger mit der englischen Sprache um - genau wie das in Deutschland mit der deutschen Sprache der Fall ist - und lässt das s in der 3. Person Singular einfach weg.

danke👍👍hat sehr geholfen

0

Das geschieht in Popsongs immer wieder, ist fast schon normal (auch wenn es ein grammatischer Fehler ist). Hauptgrund ist, dass man für don't nur EINE Silbe braucht, für doesn't eben zwei.

Ist in Amerika in der Umgangssprache "normal". Die Amis geben sich da nicht so Mühe mit der Grammatik ;) (Natürlich nicht alle)  Hier wäre ganz klar doesn`t (eigentlich) richtig 

danke😅habe mich schon bewundert😂

0

Ist in Amerika normal - Sorry das ist QUATSCH. Kein auch nur halbwegs gebildeter Amerikaner sagt "he don't".

1
@Bswss

Ich habe ein Jahr in den USA gewohnt- Habe also ein bisschen Ahnung... und wie du siehst habe ich auch eine Klammerbemerkung gemacht. 

0
@Evergreen502

Bei MEINEN (4) Aufenthalten in den USA hat NIEMAND JEMALS "he don't" gesagt. Übrigens ist J. Bieber kein "Ami", sondern KANADIER.

1
@Bswss

Tja so sind die Menschen wohl auch in den USA verschieden... Sogar meine Lehrer haben "he/she/it don`t" oft verwendet. 

0
@Evergreen502

Dann warst Du wohl Schüler einer Unterschichten-Schule, Ghetto? .

0

Was möchtest Du wissen?