Warum singt die Queen die englische Hymne nicht?

5 Antworten

Da der Titel der Hymne "God save the queen" (Gott beschütze die Königin) lautet, wäre es etwas merkwürdig, wenn die Queen das selbst singen würde.

Das wäre wie wenn du Geburtstag hättest und alle singen "Happy Birthday to you" und du würdest mitsingen und "Happy Birthday to me" schmettern. Das käme zumindest merkwürdig rüber. Der/Die "Besungene" selbst singt normalerweise nicht mit.

Weil ihre Vorfahren aus Deutschland kamen und sie Englisch deswegen nur mit nem Sauerkraut-Akzent hinbekommt.

Mal ernsthaft, was willst du der alten Dame zumuten? Ist in ihrem überhaupt schon eine große Leistung, dass sie überhaupt noch öffenlich auftritt und ihre zeremonielle Stellung wahrnimmt.

sie kann ja wohl wenigstens den Mund aufmachen. Alle hochachtung vor der Hochkultur Großbritanniens, dennoch ist dies wohl noch möglich. Das können auch die alten Veteranen aus dem 1. Weltkrieg noch!

0
@jungerKnecht

Um Veteran des 1. Weltkriegs zu sein, müsste man heute 120 + X Jahre alt sein, mindestns in Großbritannien, wo sie nicht die Kinder aus der Schule holten um sie an die Front zu schicken, das ist dir schon bewusst oder?

0
@jungerKnecht

Der letzte Veteran (bzw. die letzte Veteranin - Florence Green) ist 2011 gestorben.

0
@SamaMoldo

Sachma, junger Knecht, kapierst du die Antworten nicht ??? Sie müsste ein Loblied und eine Bitte / ein Gebet auf / an sich selbst singen...

Kopfschüttelnd - pk

1

God save the Queen...

Stell dir vor die Königin sind das...

Was möchtest Du wissen?