Warum sind Yeezy's eigentlich so teuer?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil sie limitiert sind, und es was mit Marktwirtschaft zu tuhen hat, falls du WTH hattest in der Schule wuestest du sowas. Um so hoeher die Nachfrage und umso kleiner das Angebot destso hoeher der Preis. Noch dazu kommt das sie alle ausverkauft sind, und jeder sie haben will was heist das sie von Resellern verkauft werden die aber auch Geld verdienen wollen, somit bezahlst du den namen adidas, kany west, fuer den reseller und weil der schuh so limitiert ist ....

also einfach nur marketing ?

0

Marktwirtschaft: Angebot und Nachfrage regeln die Preise.

Wenn sich alle Teenies weltweit verabredeten, die Treter nicht mehr zu kaufen, würden die Preise fallen.

Aber da die Zielgruppe halt Teenies sind, wird das nichts mit Preisverfall.

Taschengeldabzocke ist das am leichtesten verdiente Geld, nicht nur bei Schuhen, sondern auch bei Klamotten, Online-Spielen, Gäming-Computern, Smartphones usw.usw.usf.

Weil jugendliche so dumm sind, und sie kaufen, nur weil Yeezy drauf steht. Es ist verrückt, dass manche tatsächlich denken, sie wären cool, wenn sie diese Teile besitzen. Es gibt tausendmal schönere Modelle von Adidas, die Ultra Boosts oder von Nike andere Modelle. Wieso so übertrieben viel Zahlen? Sinnlos.

Dumm ist es sicherlich nicht in die Schuhe zu investieren, da die Schuhe im Laufe der Jahre rasant im Wert steigen. Es gibt ja auch Leute die sich lieber einen Ferrari kaufen anstatt einem Fiat. Fahren ja trotzdem beide gerade aus?! Dumm oder?

0

Was möchtest Du wissen?