Warum sind Wirtschaftsregionen immer abhängiger voneinander?

1 Antwort

Stichwort: Outsourcing, Globalisierung.

Materialen und Rohstoffe werden ja nicht an einem Ort erwirtschaftet, es bedarf verschiedener Regionen, die bspw. spezifische Anbaumöglichkeiten besitzen.

Vielen Dank 😊

0

Was sind Sachgüter und Dienstleistungen?

Schreibt mir jemand irgendwelche Beispiele dazu?

...zur Frage

Details Übergabevertrag?

Da meinem Vater die Gesetzeslage klar geworden ist und er verhindern möchte, daß im Fall der Fälle sein Haus und der Grund für Pflegeaufwand vom Staat herangezogen wird, möchte er einen Übergabsvertrag machen. Eine der Bedingungen ist die, daß das Haus in Familienbesitz bleiben muß. Wir sind selbst schon in Pension und hatten in den letzten Jahren vermehrt Probleme mit Knien und Hüften. Natürlich hoffen wir, daß uns dies nicht eines Tages erheblich einschränken wird, aber niemand kann in die Zukunft sehen.

Wir hätten ohnehin nicht vor gehabt, das Haus zu verkaufen, sondern darin zu wohnen. Allerdings fällt es uns jetzt schon zunehmend (und je nach Tagesverfassung) schwer, beim helfen die vielen Treppen dort in den ersten Stock und in den Keller zu bewältigen. Nun meine Frage: Nehmen wir nun an, der Vater ist verstorben, wir wohnen in dem Haus und können irgendwann weder ins Schlafzimmer nach oben, noch in den Keller hinunter (z.B.Waschmaschine, Speisekammer-Raum) und würden lieber - um weiter halbwegs unabhängig leben zu können- in eine ebenerdige Wohnung umziehen. Allerdings darf nach dem Willen des Vaters weder verkauft, noch vermietet werden. Ist das in einem Übergabsvertrag wirklich zulässig? Zumal....wenn man den Faden weiter spinnt: Wir haben drei Kinder, die in dem Fall nach unserem Ableben erben werden. Alle drei wohnen und arbeiten mehrere Stunden weit weg in verschiedenen Richtungen. Niemand von ihnen wird herziehen, Verkauf und Drittelung des Erlöses wäre also die einzige Lösung. Auch das will der Vater verhindern. Ich kann mir nicht denken, daß er so weit in die Zukunft "regieren" kann?

...zur Frage

Quantenzahlen, Elektronenverteilung und Orbitale?

Hallo,

bis vor 2 Tagen dachte ich, dass ich alles wüsste, was ich wissen müsste, dem ist offenbar nicht so.

Ich dachte bis jetzt, dass sich Elektronen auf Bahnen( mit bestimmten Energiezuständen) um einen Kern bewegen, dem ist ja offenbar nicht ganz so.

Es geht mir jetzt speziell um die Quantenzahlen, die ein Elektron genau beschreiben, da gibt es ja mehrere davon, die voneinander abhängig sind.

Hauptquantenzahl(n) = nur ganze positive Zahlen (das scheinen so was wie die alten Schalen zu seien) Nebenquantenzahl(l)= n-1 (was sagt das jetzt zum Beispiel über die Lage eines Elektrons aus?) Orientierungsquantenzahl....da verstehe ich nicht mal wie man die herleiten soll, die scheint in Abhängigkeit zur Nebenquantenzahl zu stehen, aber was die jetzt genau aussagt weiß ich auch nicht und dann noch die Spinzahl, die nur die werte +1/2 und -1/2 annehmen kann (wozu die gut ist weiß ich auch nicht)

Und damit endgültig alle Klarheiten beseitigt sind, steht in dem Skript von unserem Prof noch eine Tabelle bei der ich nur noch Bahnhof verstehe

___ n l

0 ___ s

1 K p

2 L d

3 M f

(das Schreiben von Tabelle ist bei gf.net so dämlich, darum kann das ein bisschen verhunackelt aussehen)

Kann mir jemand bitte auf die Sprünge helfen?

Vielen Dank

...zur Frage

Wie ist Helgoland entstanden?

Hallo Ihr Lieben! Natürlich gibt es auf meine Frage: "wie ist Helgoland entstanden" im Netz viele Seiten mit geologischen Erklärungen. Nur sind sie mir leider alle viel zu kompliziert (im Perm,...). Mein Sohn (11 Jahre) will nach unserem letzten Urlaub in den Pfingstferien auf Helgoland ein Referat in Erdkunde über 5 Minuten über diese Insel halten. Dabei sollte kurz und verständlich für die Kinder auch etwas über die Entstehung vorkommen. Aber weder er noch ich bekommen die komplizierten Erörterungen zusammengefasst. Kann uns jemand helfen? Z.B vor 250 Mio. ... vor 2000 Jahren ... LG Christina

...zur Frage

Betäubungsmittel von polizei unter der Parkbank gefunden, wie soll ich vorgehen ?

Liebe gute-frage Community, Gestern Abend gerieten meine Freunde und ich in einem Park in eine Polizei Kontrolle. Wir waren 5 Leute und hatten alle ausschließlich getrunken d.h. niemand von uns hatte irgendwelche anderen Drogen dabei (vielleicht noch kippen ;) ) irgendwann vorher sind fremde und nette Leute in unserem alter 16-18 zu uns gestoßen und wir haben mit ihnen ein wenig gefeiert. Die Kontrolle lief so ab das wir eingekesselt wurden und aufgefordert waren uns in einer reihe mit ausgebreiteten armen hinzustellen, dem haben auch ausnahmslos alle folge geleistet inklusive den fremden. Eine Beamtin nahm dann aus der ursprünglichen 5er Truppe (von uns) die zwei Mädchen raus und befragte + durchsuchte sie. Aus unserem Kreis hatte niemand etwas dabei, allerdings stellte sich raus das unter der einen Parkbank "Betäubungsmittel" gefunden worden sind, unter anderem Ecstasy (wofür komischerweise nur meine eine Freundin beschuldigt wird, wie sie mir im Nachhinein gesagt hat und wohl noch etwas anderes (ich nehme an Gras da die aussage eines Beamten war. Ich habs gefunden, jaja habs eh schon gerochen)wofür wir beide zur Rechenschaft gezogen worden sind). Das Problem dabei ist das Meine Kollegin und ich uns zum Zeitpunkt der Kontrolle auf der Bank befanden und geredet haben. Als wir gefragt wurden ob wir etwas mit dem Betäubungsmittel zu tun hätten verneinten wir beide und erzählten auch unabhängig voneinander die selbe Geschichte warum wir auf der Bank saßen und über was wir gesprochen hatten. Danach fuhren uns die Beamten nach Hause und informierten kurz darauf meine Eltern. Meine Frage ist nun: Was passiert jetzt ? Ich habe weder zugestimmt das diese Betäubungsmittel mir gehören noch hatte ich sie dabei, es war war lediglich für mich und meine Freundin eine ungünstige Situation immerhin saßen über den Abend verteilt 10 Leute auf dieser Bank. wir mussten nichts unterschreiben dennoch meinten die beatmen zu meinen Eltern das ich einen Brief (Wahrscheinlich Vorladung) bekäme. Muss ich dann dort hingehen ? (habe gehört das die da einen ziemlich unter Druck setzen, ich weiß das ich unschuldig bin aber trotzdem habe ich bammel vor dem was kommt.

Vielen dank fürs lesen und vielleicht antworten

MfG Jurek439

...zur Frage

Zugelaufene Katze - wie vorgehen?

In unserem Garten streunt in letzter Zeit immer häufiger ein Kater herum, er ist weder gechipt noch tätowiert (war beim Tierarzt mit ihm) und er geht hier kaum noch weg obwohl wir ihn nicht füttern. Jetzt habe ich grade gesehen, dass er am Hals eine Verletzung hat, sieht so aus wie der Pilz den mein eigener Kater mal hatte.

Es scheint sich niemand um ihn zu kümmern, wenn ich jetzt beim Tierheim anrufe, holen die den dann ab? Oder wie geht man bei sowas vor?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?