Warum sind wir so verschieden?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Zwar ist meiner Meinung nach jeder Mensch anders, aber im Kern sind alle gleich. Es gibt z.b Unterschiedliche Ziele, aber am Ende wollen fast alle nur eins Glück und/oder Zufriedenheit. Ich denke auch wenn wir uns alle Unterscheiden gibt es auch viele Gemeinsamkeiten. Es gibt sogar Situationen, in denen wir jemanden der uns sehr ähnelt nicht leiden können!

Was würde denn sein wenn wir alle gleich wären?? Wenn wir alle das gleiche hätten, das Gleiche tun? Was Wäre ? Es würde kein Neid, Hass, Streit Krieg geben, da würde uns die LUST dran vergehen!! Oder wir würden nur kriegen und hassen! Das wäre auch nicht schön, oder?? Sei froh das du einzigartig bist !!

Man bekommt die Gene von zwei unterschiedlichen Menschen. Heraus kommt ein neuer Mix. Und die Wahrscheinlichkeit das aus dem Genpool von deinen Eltern zweimal der gleiche Mix entsteht ist sehr sehr gering und in der Praxis zu vernachlässigen.

Jeder ist anders weil er in verschiedenen verhältissen aufgewachsen ist und anders lebt anders denkt und mit anderen Leuten verbunden ist.Oder Woanders lebt ,anders aussieht anders spricht ,anders denkt ,vielleicht auch eine andere Religion hat

JEDER MENSCH IST EINFACH ANDERS=)

stell dir vor wie entsetzlich langweilig die welt wäre, wenn überall die gleiche art von menschen herumliefen! zum glück ist jeder verschieden

Weil jeder in einer anderen Umgebung mit anderen Menschen und ihren anderen Weltanschauungen und Vorstellungen von Gut und Böse aufwächst. Jeder Mensch ist das, was ihn prägt.

Dazu kommen noch Umwelt- und Ernährungseinflüsse sowie genetische Unterschiede.

Stell' dir doch mal vor- alle Menschen wären gleich, allehätten den gleichen Geschmack, würden ähnlich aussehen...null Individualität- furchtbare Vorstellung!

Jeder hat einen eigenen Charakter und dass ist gut, wäre doch langweilig wenn wir alle gleich wären, JEDER Mensch ist einzigartig!

Damit wir uns weiterentwickeln können.Wenn alle gleich wären,wär Stillstand angesagt.

Wenn alle Menschen gleich wären gäbe es keinen Fortschritt auf der Welt

wär doch langweilig wenn wir alle gleich wären xD

Is doch besser als das jeder gleich ist :D

Ein großer Teil unserer Verschiedenheit kommt vom "Naturell". Und dieses "Naturell" scheint sich sehr früh zu bilden, vermutlich durch epigenetische Prozesse während der Frühphase der Einnistung in die Gebärmutter. Nach dem "123-Modell" lassen sich drei grundlegend unterscheidbare Naturelle beschreiben - je nachdem, welchen der drei Bereiche "Verbundenheit, Zeitorientierung oder Aktivität" ein Mensch bevorzugt. Ähnlich wie bei der Händigkeit hat jeder Mensch eine Vorliebe (angeboren, nicht vererbt) für einen dieser Bereiche und eine Abneigung gegen einen anderen. Wenn man diese Gewichtung zwischen Bevorzugung und Abneigung erkennt, weiß man ziemlich gut über diesen Menschen Bescheid, vor allem über das, was ihm besonders wichtig ist, wo seine Stärken und seine Schwachstellen liegen. Metaphorisch kann man die drei Gruppen auch als Schimpansen-, Orang-Utan- und Gorilla-Typus beschreiben (oder ins Meer verlagert als Delfin-, Blauwal- und Haifisch-Typus). Ein wesentliches Merkmal ist, ob ein Mensch bevorzugt zum Ja/zum Positiven (Gruppe 1), zum Zögern/zum Vielleicht (Gruppe 2) oder zum Nein/Nicht/Negativen (Gruppe 3) tendiert. Das zeigt sich sehr häufig in der ganz normalen Sprache und man kann allein durch zuhören und beobachten gut zuordnen, zu welcher Gruppe jemand vermutlich gehört und sich so auf ihn einstellen. Übrigens wurde dieser Ansatz bereits vor vielen Jahrhunderten von indischen Ayurveda-Ärzten beschrieben, nur glaubte man damals, es sei eine Laune der Götter. Nachzulesen in meinem Buch "Warum sind wir so verschieden?", das jetzt als E-Book bei Amazon-Kindle erhältlich ist. Infos auch auf www.123modell.de

lies mal bei wikipedia nach. MEIOSE!

Was möchtest Du wissen?