Warum sind wir Müde, wenn es draußen bewölkt ist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fehlendes Tageslicht löst hormonelle Veränderungen bei uns, die ein klein wenig dem Winterschlaf bei manchen Tieren ähnelt. Man wird schläfrig, unkonzentriert usw.

Man kann aber dagegen angehen, indem man an die frische Luft geht, sich ausreichend bewegt und frisches Obst/Gemüse zu sich nimmt - das wirkt der Müdigkeit/Schlappheit etwas entgegen.

bei uns zum beispiel regnet es heute nicht, es schifft!!! und da rausgehen?

0
@rosenstrauss

Ja dann kannst dich ja wohl auch drinnen bewegen, oder? Schmeiß Musik an und bewege dich ohne Unterbrechung mal so 10-20 Minuten dazu... ob du "tanzt" oder eher Spinning machst, ist deine Sache, aber das reicht schon ;-)

0
@rosenstrauss

kein Problem... ich gebe solche Tipps gerne... solange ich nicht rum-hopsen muss... xD

0

müde sind wir doch eigentlich nicht so, ist das nicht eher diese LMA-stimmung? also mir gehts ganz schlimm so, und heute ist wieder so ein tag.

das liegt am gemüdszustand des menschen, bei schmuddelwetter ist man meistens drinnen. bei schönem sonnenschein ist man draussen und hat mehr lust etwas zumachen.

Was möchtest Du wissen?