Warum sind vierblättrige Kleeblätter so selten?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Da vierblättrige Blätter des Klees (oder Sauerklees) in der Natur nur sehr selten sind (Mutationen), braucht es einiges an Glück, um ein solches Kleeblatt zu finden. Hierbei ist es angeblich wichtig, dass das Kleeblatt zufällig gefunden wurde und nicht gezüchtet ist.
http://de.wikipedia.org/wiki/Gl%C3%BCcksbringer#Vierbl.C3.A4ttriges_Kleeblatt

wahrscheinlich weil das genetisch defekte kleeblätter sind oder so.. es gibt auch 5 oder 6 blättrige und wie beim menschen sind genetisch normal deutlich häufiger als genetisch defekte :)

mutation oder so.. oft auf stark überdüngten wiesen :) gibts auch 5-, 6-, 7- & 8-blättrig:)so selten sind die ganrich ich find die dauernd. haab 2 bilderrahmen voll udn schon viele verschenkt oder verloren:D und nein ich lauf nich nur durhc die wiesen und schau aufn boden um welche zu finden:D das sieht man eher durch zufall. bin als kind mal von ner schaukel gefallen und direkt unter meinem gesicht war n 4-blättiges kleeblatt :)

süüß :)

0

Vierblätterige Kleeblätter sind überhaupt nicht selten; es handelt sich nur um eine andere Art, die hier seltener vorkommt. Diese ist nicht in der Lage, sich mit dem normalen Klee zu "vermehren", bzw. es kommen nur dreiblättrige Klees heraus. Findet man also ein vierblättriges, dann sind (z. B. durch Bienen) zwei vierblättrige untereinander bestäubt worden; und man hat GLÜCK gehabt, soetwas zu finden. Damit ist das Glück dann aber auch schon beendet. Rein theotethisch kann man sofort nach dem Auffinden vom Blitz getroffen werden; das ist sogar sehr wahrscheinlich, wenn man auf einer Wiese herumstolpert.

Kleeblätter an sich haben 3 Blätter, Vier-blättrige Kleeblätter sind Mutationen der dreiblättrigen... Evolution...

Die gibt es nicht so oft, da Evolution Zufall ist, allerdings haben sich anscheinend diese 4 Blätter schon öfter gebildet, denn wenn es mehr Blätter sind kann die Pflanze mehr Photosynthese betreiben und dadurch mehr umsetzen...

Weil es eine Mutation ist, es gibt ja auch nicht viele dreiarmige Menschen, ist jetzt zwar stark übertrieben, aber man kann das so ca. vergleichen.

die vierblättrigkeit ist ein rezessives genetisches merkmal, d.h. sie wird von der dreiblättrigkeit dominiert. okay, das klingt ziemlich wirr, aber das müsste der grund sein. :D

~ Kathy

was issn das für ein kauderwelch? das ist das gleiche als ob du sagst 4 blätter sind mehr als 3.

0
@TimonundPumba

ne eigentlich heißt es einfach dass die normalerweise 3 blättrig sind und es dann dementsprechend auch mehr davon gibt . :D

0

Weil es eine Mutation ist. Du kannst auch nach Menschen mit 6 Fingern suchen - die gibt es, sind aber ziemlich selten.

die 6 finger (polydaktylie) werden allerdings (autosomal-)dominant vererbt, während die 4 blätter beim kleeblatt verutlich rezessiv sind

0

Wären Sie nicht selten würde Sie keiner haben wollen, oder? Sie sollen Glück bringen und sind so etwas wie kleine seltene Sternchen im großen Weltall.

finde eins und wirst sehen was passiert

und menschen mit 6 zehen dann auch oder was.. ^^

0
@ErbsenDose

ja genau die natürlich vorgesehene funktion von kleeblättern ist glück zu bringen. ääh ja! ;D

0

Ist er doch gar nicht.

Beim Vierblättriger Sauerklee oder Glücksklee (Oxalis tetraphylla) sind alle Laubblätter vierteilig. :-)

weil klee 'standardmäßig halt nur drei blätter hat. menschen mit sechs zehen sind ja auch selten

Weil das eine laune der Natur ist und eigentlich eine fehlbildung ist.

kann mann garnicht so sagen aber ich hatte schon 2 mal 4 bättrige und ein 8blätriges das bringt doppelt so viel glück

süüß :))

0

weils quasi behinderte kleeblätter sind. normalerweise sind kleeblätter 3-blättrig. ;)

und welchen Nachteil hat es gegenüber den dreiblättrigen?

0

Vierblättrige Kleeblätter sind Mutationen, die selten sind.

warum sind siamesische zwillinge so selten. ....seltener gen defekt.

Was möchtest Du wissen?